weather-image

Titel an Lamers und Lischke

0.0
0.0

Zum Teil heiß umkämpfte Begegnungen lieferten sich die Tennisspieler des TSV Traunwalchen-Matzing bei den vereinsinternen Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed. Die Titel im Einzel sicherten sich Christiane Lamers und Tobias Lischke.


Lamers bezwang im Finale Christa Schuhbeck in zwei Sätzen und Lischke Christian Reinelt, ebenfalls in zwei Sätzen. Die dritten Plätze belegten Margit Parzinger und Gerhard Neuhauser. Trostrundensieger wurden Cony Liebl und Erwin Peteranderl.

Anzeige

Im Damen-Doppel (die Paarungen wurden sowohl bei den Damen als auch bei den Herren sowie im Mixed zusammengelost) waren Christa Schuhbeck/Rita Pfeffer in zwei Sätzen gegen Martha Weidinger/Cony Liebl erfolgreich. Platz drei belegten Christiane Lamers/Marina Zillner.

Bei den Herren gewannen Tobias Lischke/Michael Lauber im Finale gegen Christian Reinelt/Erwin Peteranderl. Christian Wittfang/Helmut Rasch belegten den dritten Platz. Im Mixed-Finale bezwangen Christa Schuhbeck/Hans Zillner Rita Pfeffer/Stefan Wohlrab. Platz drei belegten Kons-tanze Liebl/Christian Wittfang.

Neben den Erwachsenen trugen auch die Juniorinnen ihre Titelkämpfe aus. Den Titel holte sich Daniela Hofmann, die im Finale Franzi Fuchs in zwei Sätzen bezwang. Siegerin in der Trostrunde wurde Teri Oberhuber. ga

Anzeige