weather-image

Thomas Stutz übernimmt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Thomas Stutz (Zweiter von rechts) übernimmt das Traineramt beim SV Ruhpolding. An seiner Seite steht Co-Trainer Stefan Brügmann (Zweiter von links). Der Sportliche Leiter Markus Burgstaller (links) und Abteilungsleiter Xaver Utzinger freuen sich über die Verpflichtung.

Thomas Stutz wird neuer Trainer der Ersten Fußball-Mannschaft des SV Ruhpolding in der A-Klasse VI. Der gebürtige Oberteisendorfer war früher als Torhüter aktiv und trainierte in den vergangenen Jahren mehrere höherklassige Mannschaften.


Seine erste Trainerstation war beim SV Oberteisendorf (Kreisklasse), ehe Thomas Stutz von 2013 bis 2016 beim TuS Traunreut tätig war. In der Saison 2014/15 feierte Stutz mit dem TuS Traunreut sogar die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga. Zuletzt hatte er das Traineramt beim Kreisligisten TSV Teisendorf inne.

Anzeige

Thomas Stutz passte perfekt ins Anforderungsprofil des SV Ruhpolding, erklärten die Verantwortlichen, die mit der Verpflichtung sehr zufrieden sind. Aber auch Thomas Stutz freut sich auf seine neue Aufgabe in Ruhpolding: »Das Ziel für die neue Saison ist klar: Der SVR will wieder oben mitmischen«, betont er.

Als Co-Trainer steht ihm Stefan Brügmann zur Verfügung, der das Team bereits in der vergangenen Rückrunde trainiert hatte. Wie auch in der vorherigen Spielzeit wird Stefan Brügmann auch weiterhin als wichtiger und erfahrener Spieler zur Verfügung stehen. Für die Zweite Mannschaft des SV Ruhpolding (C-Klasse VII) wird weiterhin Christian Mono verantwortlich sein. TP

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein
Einstellungen