weather-image
Er gewann mit dem Luftgewehr das Königsschießen von Almarausch Chieming

Thomas Breyer ist Schützenkönig

Das Königsschießen der Schützengesellschaft Almarausch Chieming mit dem Luftgewehr hat Thomas Breyer gewonnen. 60 Schützen hatten das Ziel, in einer der vier Disziplinen König zu werden. Aber auch für die Rangfolge bei Meister und Glückscheibe wurde heftig gekämpft.

Die Schützengesellschaft Almarausch Chieming ehrte ihre Könige (von links): Heinz Straßer (Kurzwaffe), Sebastian Kraus (Jugend), Thomas Breyer (Luftgewehr) und Reiner Keil (Luftpistole).

König Luftgewehr wurde mit einem 24,0-Teiler Thomas Breyer. Wurstkönig wurde Franz Graf (37,7-Teiler) vor Sonja Huber (76,0). Der König mit der Luftpistole ist Reiner Keil (80,9). Er verwies Ewald Enzinger jr. (221,8) und Harald Urban (353,7) auf die Plätze.

Anzeige

Jugendkönig wurde Sebastian Kraus mit einem 323,5-Teiler. Auf dem zweiten Platz landete Katharina Klauser mit einem 349,3-Teiler und Dritter wurde Hannes Seidl mit einem 421,3-Teiler. Bei den Kurzwaffen siegte Heinz Straßer mit 10,2 Punkten. Georg Eibl sammelte 9,9 Punkte und landete damit auf dem zweiten Rang. Brezenkönig wurde Peter Ramsperger mit 9,8 Punkten. – Die Ergebnisse:

König, Luftgewehr: 1. Thomas Breyer 24,0-Teiler; 2. Franz Graf 37,7; 3. Sonja Huber 76,0; 4. Helmut Stumhofer jr. 118,8; 5. Reinhard Huber 130,5. – Luftpistole: 1. Reiner Keil 80,9; 2. Ewald Enzinger jr. 221,8; 3. Harald Urban 353,7; 4. Stefan Reichelt 466,6; 5. Andrea Reichelt 593,7. – Jugend: 1. Sebastian Kraus 323,5; 2. Katharina Klauser 349,3; 3. Hannes Seidl 421,3; 4. Sissi Habenicht 524,3; 5. Mathias Neuhauser 859,6. – Kurzwaffe: 1. Heinz Straßer 10,2 Punkte; 2. Georg Eibl 9,9; 3. Peter Ramsperger 9,8; 4. Hans Pfeffer 9,6; 5. Stefan Reichelt 8,5.

Meister, Luftgewehr: 1. Marianne Baumgartner 99; 2. Sonja Huber 96; 3. Sandra Huber 95; 4. Helmut Stumhofer jr. 93/92; 5. Max Schrobenhauser 93/91. – Luftpistole: 1. Andrea Reichelt 90; 2. Stefan Reichelt 89; 3. Max Peteranderl sen. 83; 4. Ewald Enzinger jr. 80/79; 5. Sandra Huber 80/77. – Jugend: 1. Sissi Habenicht 88; 2. Hannes Seidl 86; 3. Katharina Klauser 83; 4. Matthias Neuhauser 82; 5. Sebastian Kraus 78. – Auflage Luftgewehr und Luftpistole: 1. Franz Seidl 100/100; 2. Horst Bott 100/99; 3. Helmut Stumhofer 100/99; 4. Franz Graf 100/99; 5. Harald Urban 100/99. – Kurzwaffe: 1. Peter Ramsperger 96/93; 2. Heinz Straßer 96/92; 3. Karl Fuchs 92/86; 4. Stefan Reichelt 92/81; 5. Harald Urban 91. – Hobby-Schützen: 1. Stipo Dujic 99; 2. Christian Redenböck 98; 3. Elisabeth Prantl 95; 4. Reinhard Huber 94/93; 5. Sabine Huber 94/91.

Glückscheibe: 1. Wolfgang Fischer 6,2-Teiler; 2. Franz Seidl 10,1; 3. Stipo Dujic 15,0; 4. Helmut Stumhofer jr. 21,0; 5. Helmut Stumhofer sen. 22,7.

Hauptscheibe: 1. Thomas Breyer 24,0; 2. Franz Graf 37,7; 3. Sonja Huber 76,0; 4. Reiner Keil 80,9; 5. Helmut Stumhofer jr. 118,8. fb