weather-image
22°

SVK-Camp: 106 Kinder mit Begeisterung dabei

5.0
5.0
Bildtext einblenden

106 Kinder im Alter zwischen fünf und 13 Jahren wollten beim 9. Fußball-Lern-Camp des SV Kirchanschöring in den Sommerferien dabei sein. »Wir verfolgen bei diesem Camp ein einfaches und sehr effektives Konzept«, sagt Haupt-Organisator Thomas Mooser, Fußball-Trainer mit UEFA-A-Lizenz aus Laufen. Die Trainer konnten für ihre Trainingseinheiten aus einem Übungskatalog, der sich jedes Jahr erweitert, ihre Einheiten selbst zusammenstellen. Die 95 Buben und elf Mädchen kamen aus den Stammvereinen der JFG Salzachtal sowie zahlreichen umliegenden Gemeinden. »Tore schießen – außer mit der Hand« lautete in diesem Jahr das Motto. »Wir wollten dieses Jahr zurück zum Kern des Fußballspiels und das Vertrauen der Teilnehmer in den Torschuss verbessern«, erklärt Mooser, der von Simon Wadislohner, Heidi Mühlbacher und Helga Brüderl unterstützt wurde. Vier Trainingseinheiten standen in zwei Tagen an, zudem gab es ein Abschlussturnier am dritten Tag. »Wir vom Organisationsteam sind sehr zufrieden mit dem, was hier jedes Jahr entsteht. Man hat das Gefühl, dass Trainer, Camp-Teilnehmer, SVK-Spieler, Helfer und Eltern jedes Jahr ein Stück weit mehr zusammenwachsen. Ich glaube auch, dass die Kinder und Jugendlichen mitbekommen, dass hier ein richtig gut eingespieltes Organisations- und Trainerteam in respektvollem gegenseitigem Umgang mit Freude zusammenarbeitet«, zog Thomas Mooser erneut ein positives Fazit. (Foto: Bittner)


 
Anzeige