weather-image
17°

SVK holt Sternhuber

3.8
3.8
Bildtext einblenden
Manuel Sternhuber (rechts/mit Tom Dengel aus dem Kirchanschöringer Abteilungsleiterteam) verstärkt ab der neuen Saison den SVK. (Foto: Wengler)

Personell gibt es beim Fußball-Bayernligisten SV Kirchanschöring Klarheit. Ob jedoch das geplante Frühjahrsrunden-Duell am morgigen Samstag (14 Uhr/3-C-Sportpark) beim TSV Landsberg stattfindet, erscheint äußerst fraglich.


Tom Dengel aus dem Kirchanschöringer Abteilungsleiter-Team hat mittlerweile die hochkarätigen Sommerabgänge Albert Deiter und Tobias Schild (wir berichteten) auch offiziell bestätigt. Als zweiten Zugang für die Saison 2020/21 – nach Rückkehrer Yasin Gürcan – konnte er Manuel Sternhuber vom Kreisligisten TSV Waging vermelden.

Anzeige

»Ein absoluter Wunschspieler aus der Region«, so Dengel, sei der ehemalige Werner-Lorant-Schützling, der auf der Außenbahn für mächtig Wirbel sorgen soll. Der 28-jährige Sternhuber war – unter anderem unter dem früheren »Löwen«-Dompteur – schon in der Bezirksliga am Ball und ist bei den »Seerosen« (Kreisliga) ein absoluter Leistungsträger. In Expertenkreisen traut man ihm durchaus einen Stammplatz in der Bayernliga-Truppe zu. cs

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein