weather-image
22°

Sonderehrenpreis für Julia Schönhuber in Küps

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Julia Schönhuber ist weiter auf Erfolgskurs. Eine Auszeichnung als »erfolgreichste Amazone« erhielt die Trostbergerin, die für den RV Seehof am Waginger See startet, zuletzt beim Springturnier »Bavarian Open 2015« im oberfränkischen Küps. Mit 200 Reitern und 800 Pferden aus ganz Deutschland zählt dieses Turnier zu den bedeutendsten Veranstaltungsorten Bayerns. Julia Schönhuber siegte mit Lennon in einem S* (1,40 Meter) mit 63 Startern und platzierte sich weitere elfmal von Springpferdeprüfungen der Klasse L bis zu Jungpferdeprüfungen der Klasse S*. In Bad Kissingen siegte Schönhuber mit Divinee, einer sechsjährigen Stute von Diarado x Voltaire, in beiden Springpferdeprüfungen der Klasse L mit Wertnoten von 8,5 und 8,7. Auch ihre siebenjährigen Nachwuchspferde platzierte sie in Jungpferdeprüfungen der Klasse S*. Mit Arizona verpasste sie nur knapp den Sieg. Weitere neun Platzierungen bis zur Klasse S* gehen auf ihr Konto. In Königsbrunn bei Augsburg zeigte sie gleich einige Nullrunden und brachte ihre jungen Springpferde mit 13 vorderen Rängen in die Platzierung bis zur Klasse S** (1,45 Meter).


 
Anzeige