weather-image
20°

Siegsdorfer Schülerinnen stark

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Sie durften sich über ihren großen, internationalen Erfolg freuen: die Teilnehmer der Mittelschule Chiemgau Süd (Siegsdorf), die beim Bodensee-Schulcup den dritten Gesamtplatz errungen hatten. Unser Bild zeigt (hinten von links) Betreuerin/Lehrerin Sonja Spitzer, Theresa Siglbauer, Michelle Fuß, Betreuer/Lehrer Matthias Lux sowie (vorne von links): Julia Hahn, Wiktoria Briks, Eva Huber, Laura Frisch, Theresa Gutsjahr, Saskia Schernthaner, Julia Schwabl und Lisa Sieber.

In diesem Jahr war Bregenz der Austragungsort für die Finalisten des internationalen Bodensee-Schulcups der Leichtathleten.


Hierfür hatten sich die jeweils besten zwei Teams ihrer Wettkampfklasse aus den Ländern Bayern, Baden-Württemberg sowie die Landessieger der Länder Thurgau, St Gallen und Rheinland-Pfalz qualifiziert. Dazu gehörte auch die Mittelschule Chiemgau Süd (Siegsdorf), die sich überraschend den dritten Gesamtplatz sicherte.

Anzeige

Jeder der Teilnehmer musste einen Dreikampf aus Sprint, Sprung und Wurf absolvieren, des Weiteren kam noch die 4 x 75-m-Staffel hinzu. Ebenso flossen die drei besten Leistungen jedes Teams beim 800-m-Lauf in die Wertung ein.

Nachdem die Mädchenmannschaft Chiemgau Süd der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2002 bis 2004) schon beim bayerischen Landesfinale Furore gemacht hatte und bayerischer Vizemeister geworden war, konnten die Siegsdorfer Leichtathletinnen ihre Punktzahl aus dem Landesfinale noch einmal verbessern. Sie wurden hinter dem Rheinland-Pfalz-Sieger aus Trier und dem Baden-Württemberg-Meister aus Bad Rappenau Dritte dieses erlesenen Feldes. Der Jubel kannte keine Grenzen, als bei der Siegerehrung die Mittelschule Siegsdorf aufs Podest gebeten wurde.

Mit glänzenden Augen und mit der Bronzemedaille um den Hals herrschte bei den Sportlerinnen im Bus bei der langen Heimfahrt eine ausgelassene Stimmung. Für die Mädchenmannschaft am Start waren: Michelle Fuß, Lisa Sieber, Saskia Schernthaner, Julia Hahn, Theresa Siglbauer, Julia Schwabl, Wiktoria Briks, Eva Huber, Theresa Gaisreiter und Laura Frisch. fb

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein