weather-image
20°

SG Seeon/Obing setzt auf den Heimvorteil

0.0
0.0

Die Wieninger-Libella-Hallenturniere stehen an diesem Wochenende vor ihrem zweiten Höhepunkt: Nach dem Endturnier der A-Junioren vor einer Woche (hier holte sich der SBC Traunstein den Titel) steht an diesem Wochenende das Finalturnier der B-Junioren (Sonntag, ab 14 Uhr in Obing) auf dem Programm.


Und auch hier ist der SBC Traunstein mit von der Partie, dessen U-17-Junioren in der Gruppe B zunächst auf die Konkurrenten JFG Hochstaufen II, JFG Teisenberg und TuS Traunreut treffen.

Anzeige

In der Gruppe A spielen die Junioren der gastgebenden SG Obing/Seeon gegen die ebenfalls qualifizierten Mannschaften der SG Surheim/Saaldorf, des TSV Bad Reichenhall und des ESV Freilassing.

Die Gastgeber gehen als Titelverteidiger an den Start. Im Vorjahr hatten sie in einem spannenden Endspiel die – heuer ebenfalls wieder beteiligte – JFG Teisenberg mit 7:6 (1:1) nach Siebenmeterschießen bezwungen. Rang 3 hatte sich der TuS Traunreut (5:4/1:1 nach 7-m-Sch. gegen JFG Salzachtal) geholt – und hofft nach dem »kleinen Finale« 2013 nun auf den Einzug in das »große Finale« im Jahr 2014 ...

In Obing findet zudem am Sonntag ab 9.30 Uhr noch die Zwischenrunde III der F-Junioren statt. Hier wollen sich die Gastgeber (TV Obing) einen Platz im Endturnier (8. Februar in Piding) erkämpfen.

Drei weitere Turniere stehen in Chieming auf dem Programm: Den Auftakt machen am Samstag (9.15 Uhr) die Zweiten Mannschaften. Hier wird das in sich abgeschlossene Turnier der Gruppe I der E-II-Junioren ausgetragen.

Dagegen geht es bei zwei weiteren Runden der »Ersten« Mannschaften um den Einzug in die Endrunden der jeweiligen Altersklassen: Am Samstag ab 14 Uhr kämpfen sechs qualifizierte Mannschaften in der Zwischenrunde I der C-Junioren – darunter Gastgeber TSV Chieming – um einen Platz im Finalturnier, das am Sonntag den 16. Februar in Ruhpolding ausgetragen wird.

Die Endrunde der D-Junioren (23. Februar in Oberndorf) ist das Ziel derjenigen sieben Mannschaften, die an der Zwischenrunde Gruppe I dieser Altersklasse in Chieming teilnehmen.

Diese Zwischenrunde findet am Sonntag ab 14 Uhr statt, wobei auch Gastgeber TSV Chieming den Kampf um ein Finalticket aufnimmt. who