weather-image
20°

Seeoner Tennis-Juniorinnen aufgestiegen

4.2
4.2
Bildtext einblenden

Die Tennisabteilung des SV Seeon darf sich über einen weiteren Erfolg freuen: Nach den Meisterschaften in den Jahren 2008, 2010 und 2011 und dem Aufstieg 2012 sind die Juniorinnen U 18 in der höchsten oberbayerischen Spielkasse angekommen. Die Seeoner Spielerinnen setzten sich überraschend deutlich gegen die Konkurrenz durch und konnten mit einem 3:3-Unentschieden im Saisonfinale beim TC Au in der Hollertau die Meisterschaft vor dem TC Pfaffenhofen/Ilm feiern. Melissa Wyhnalek gewann alle ihre Saisonspiele und war damit ein Garant für den Aufstieg. Unter anderem wurde der letztjährige Meister TC Bad Endorf mit 6:0 bezwungen. In der Saison 2014 wird der SV Seeon nunmehr drei Jugendmannschaften in der höchsten Spielklasse im Bezirk München-Oberbayern ins Rennen schicken. Gegner der Juniorinnen werden dann Gröbenzell, Grassau, Piding, Erding, Haimhausen und Feldafing sein. Unsere Aufnahme zeigt Trainerin Cindy Hafner im Kreise ihrer erfolgreichen Schützlinge Emily Hafner, Annika Janson, Sarah Hafner, Melissa Wyhnalek und Lisa Mitterer (von links).


 
Anzeige