weather-image
15°

Schweidler sichert den Sieg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Er sorgte mit seinem Siegtreffer dafür, dass der TuS Traunreut schon jetzt dicht vor dem Titelgewinn in der Fußball-Kreisliga Gruppe II steht: Bernd Schweidler (vorn), der hier auch den Töginger Andreas Hager (rechts) versetzt. (Foto: Butzhammer)

Der TuS Traunreut steht in der Fußball-Kreisliga Gruppe II dicht vor dem Titelgewinn. Am 24. Spieltag feierten die Schützlinge von Tom Stutz dank eines späten Treffers von Bernd Schweidler einen 2:1-Sieg beim FC Töging II und haben somit zwei Spieltage vor Schluss fünf Zähler Vorsprung auf den TSV Bad Reichenhall.


Ersel Aydinalp hatte den TuS bereits nach acht Minuten in Führung gebracht. Doch zwei Minuten später unterlief Christian Raue ein Eigentor zum 1:1-Ausgleich. Noch vor dem Seitenwechsel gerieten die Töginger in Unterzahl. Patrick Zintl sah bereits in der 36. Minute Gelb-Rot.

Anzeige

Die Siemensstädter drängten nach dem Seitenwechsel auf den Führungstreffer, doch sie mussten lange um ihren Erfolg bangen. Erst in der 83. Minute traf Bernd Schweidler – er war in der 68. Minute für Dominik Da Silva Göbl eingewechselt worden – zum 2:1 für die Traunreuter.

Diese können nun am kommenden Sonntag (15 Uhr) den Titelgewinn vor eigenem Publikum endgültig klarmachen: Da empfangen sie den SC Anger. Sollten sie die Partie gewinnen, wären sie in jedem Falle schon Meister und damit Aufsteiger in die Bezirksliga Ost. who