weather-image
14°

Schützen der FSG Waging erfolgreich

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Gauschützenmeister Anton Stutz (links) und Schützenmeister Leonhard Mader (rechts) zeichneten Anton Mader (von links), Gabi Neumann und Heinz Neumann für ihre jahrelange Arbeit im Verein mit dem Ehrenzeichen in Silber aus.

Bei der Generalversammlung der Feuerschützengesellschaft Waging im Gasthof Unterwirt sind Hans Helminger als Schatzmeister und Peter Gleixner Sportwart wiedergewählt worden. Schriftführerin Gabi Neumann legte aus Gesundheitsgründen nach 32 Jahren ihr Amt nieder. Einstimmig wurde Dr. Andreas Schrimpf als Nachfolger gewählt. Einstimmig waren auch die Wahlen von Herzig Walli, Rudi Grimm, Anton Lobensommer und Hans Rosenegger in den Gesellschaftsausschuss.


Schatzmeister Hans Helminger war mit den Finanzen der FSG Waging sehr zufrieden. 2. Schützenmeisterin Renate Reiter berichtete über das Schießjahr 2015/2016. Es wurden sieben Damenvortel, sieben Monatsscheiben und die Ehrenscheibe von Gabi und Heinz Neumann zur goldenen Hochzeit ausgeschossen. An der Gemeindemeisterschaft im Luftgewehrschießen beteiligten sich 96 Mannschaften. Das Endschießen ist bereits vom 17. bis zum 19. März, die Preisverteilung findet am 19. März im Gasthof Unterwirt statt.

Anzeige

Aktives Jahr der Böllerschützen

Sebastian Knittler blickte als Schussmeister der Böllerschützen auf die Aktionen im vergangenen Jahr zurück. Die Böllerschützen nahmen am Bezirksschützentag teil, schossen anlässlich des Waginger Triathlons und den Weckruf beim 110. Jubiläum des GTEV Waging. Anton Lobensommer, Josef Huber, Martin Mühlbacher und Adolf Stief wurden für 40-jährige Mitgliedschaft bei den Böllerschützen geehrt. An den vier Adventssonntagen und an Heiligabend sowie an Silvester wurde am Hägfeld am Stern geschossen. Bei der Gemeindemeisterschaft im Luftgewehrschießen erreichten die Böllerschützen den 9. Platz.

Sportwart Peter Gleixner berichtete über die guten Schießergebnisse im vergangenen Jahr: Im Zist-Schießen belegte Manuela Gleixner in der Damenklasse den 1. Platz ebenso wie Rosi Mader in der Damen-Altersklasse, Hans Rosenegger in der Herren-Altersklasse und Josef Mitterer bei den Senioren A Herren.

Waging I steigt in die Gauklasse auf

Im KK-100-Meter-Schießen belegte Hans Rosenegger in der Herren-Altersklasse den 1. Platz, beim Luftgewehrschießen erreichte Rosi Mader den 2. Platz in der Damen-Altersklasse ebenso wie Herta Mader bei den Damen Senioren aufgelegt. Bei den Rundenwettkämpfen erreichte die Mannschaft Waging I den 1. Platz in der A 1 und sicherte sich damit den Aufstieg in die Gauklasse.

Beim Gaujugendschießen belegten Laura Neumann mit einem 12,1-Teiler, Katrin Lamminger mit einem 26,0-Teiler und Melanie Kraller mit einem 35,1-Teiler in der Mannschaft Waging den 1. Platz. Bei der Gaumeisterschaft belegte Manuela Gleixner den 1. Platz im Zist-Schießen. Beim Damenpokal-Schießen qualifizierte sich Katrin Lamminger mit dem 2. Platz für den Endkampf in Straß. fb