weather-image
21°

Schützen aus Kammer siegen in Nußdorf

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der neue elektronische Schießstand der SG Nußdorf wurde mit einem Wettbewerb mit den Paten- und Nachbarvereinen eröffnet. Sieger wurde die SG Kammer-Rettenbach. Nußdorfs Schützenmeisterin Marlene Tögel (rechts) und ihr Stellvertreter Willi Kecht gratulierten und überreichten Pia Oberkandler (links) die schmucke Standerneuerungsscheibe. (Foto: Volk)

Das Team der Schützengesellschaft Kammer-Rettenbach siegte beim Standerneuerungsschießen, das die Schützengesellschaft Nußdorf zur Inbetriebnahme ihrer neuen, elektronischen Schießanlage veranstaltete. Der Sieg in der Mannschaftswertung wurde mit einer schmucken Standerneuerungsscheibe belohnt. Insgesamt sieben Schützenvereine waren zu dem Wettbewerb gekommen. 119 Schützen nahmen an dem zweitägigen Wettstreit teil.


Den Sieg der Mannschaftswertung sicherte sich die SG Kammer-Rettenbach durch die fünf besten Blattl (Teiler-Ergebnisse). Dabei ergab sich für das Team aus Kammer als Mannschaftsergebnis ein 79,6-Teiler, was von keinem anderen Team überboten wurde. Die Gastgeber brachten es auf einen Gesamt-Teiler von 117,2, starteten jedoch außer Konkurrenz und deshalb gab es auch eine Siegprämie. Den 2. Platz belegte somit die Schützengesellschaft Hart (123,8-Teiler) und verwies damit die Schützengesellschaft Almarausch Chieming (130,5-Teiler) auf den 3. Platz.

Anzeige

In der Einzelwertung (Luftgewehr) siegte in der Schülerwertung Theresa Freutsmiedl aus Nußdorf (53,0-Teiler), die Jugendwertung gewann Nick Rötzer, SG Heimat Matzing (19,7-Teiler) und bei den aktiven Schützen war Verena Schönhuber, SG Nußdorf (26,5-Teiler) nicht zu schlagen. Die Altersklasse dominierte Martina Hüttl, SG Nußdorf (10,0-Teiler). Der Sieg in der Seniorenklasse ging an Helga Artinger, SG Kammer-Rettenbach (7,2-Teiler).

Den Wettbewerb der Schülerklasse mit der Luftpistole (Teilerwertung) gewann Benedikt Lahner, SG Hart (374,2-Teiler). Maximilian Hylak, SG Nußdorf (295,4) siegte im Wettbewerb der Jugend und bei den aktiven Schützen hieß die Siegerin Sabine Wastlhuber, SG Hart (39,6). Bester der Altersklasse wurde Hermann Brosch, SG Kammer-Rettenbach (74,0) und bei den Senioren siegte Josef Steiner sen., SG Nußdorf (163,0). – Weitere Ergebnisse:

Ringwertung, Luftgewehr, Schüler: 1. Lucia Branilovic, SG Traunwalchen, 85 Ringe. – Jugend: 1. Michael Klauser, SG Nußdorf, 98. – Schützen: 1. Vlado Branilovic, SG Traunwalchen, 94. – Altersklasse: 1. Peter Kiefersbeck, SG Traunwalchen, 98. – Senioren: 1. Josef Georg, SG Hart, und Helmut Stumhofer, SG Chieming, beide schossen in der ersten Serie 100 Ringe und in der zweiten 99 Ringe.

Ringwertung, Luftpistole, Schüler: 1. Benedikt Lahner, SG Hart, 88 Ringe. – Jugend: 1. Maximilian Hylak, SG Nußdorf, 83. – Schützen: 1. Sabine  Wastlhuber, SG Hart, 90. – Altersklasse: 1. Stefan Alversammer, SG Traunwalchen, 92. – Senioren: 1. Peter Ramsperger, SG Almarausch Chieming, 96. pv

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein