weather-image
23°

Schmid startet bei Triathlon

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Hochklassige Sportveranstaltung vor reizvoller Kulisse: Am 30. Juni findet in Chieming der 2. Chiemsee-Triathlon statt.

Der Triathlon-Profi Stefan Schmid hat seinen Start beim 2. Chiemsee-Triathlon angekündigt. Der 26-Jährige aus Peißenberg hat das Zeug dazu, ganz vorne mitzumischen. Vor drei Jahren holte er sich die Deutsche Meisterschaft über die Mitteldistanz, wenige Wochen später wurde er beim Ironman auf Hawaii Weltmeister in der Altersklasse 18 und 24 Jahre.


Am Chiemsee wird er über die Olympische Distanz mit 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometern Laufen antreten. Zum heurigen Auftakt feierte Stephan Schmid einen dritten Platz beim Ironman Brasilien; am Chiemsee steigt der Spitzenathlet in die »europäische Triathlon-Saison« ein.

Anzeige

»Nachdem ich die Videoaufnahmen und Bilder der Premierenveranstaltung am Chiemsee gesehen habe war klar: im nächsten Jahr bin ich auch dabei«, erzählt Stefan Schmid und fügt hinzu. »Für mich ist der Wettkampf ein wichtiger Test im Hinblick auf den Ironman in Norwegen.«

Auf den Wettkampf in Oberbayern freut sich der 26-Jährige aber nicht nur in sportlicher Hinsicht: »Ein Triathlon am Chiemsee hat landschaftlich etwas zu bieten.« Der Start ist einzeln oder in der Staffel über die Mitteldistanz (2 Kilometer Schwimmen/80 Kilometer Radfahren /20 km Laufen) oder über die kürzere Olympische Distanz möglich.