weather-image
12°

SBC feiert 8:0-Kantersieg

0.0
0.0

Gelungene Generalprobe für die Bezirksliga-Fußballer des SBC Traunstein: Im letzten Testspiel vor dem Auftaktspiel gegen den TSV Ottobrunn (Samstag, 16 Uhr, in Surberg) landete die Mannschaft von Trainer Franz Gruber einen 8:0-Erfolg beim Kreisliga-I-Verein SV Nußdorf/Inn.


»Mir wäre ein knapperes Ergebnis lieber gewesen, unsere Jungs dürfen jetzt auf keinen Fall den Fehler machen, dieses Ergebnis falsch einzuordnen«, sagt SBC-Pressesprecher Peter Mallmann, der aber auch einen weiteren positiven Aspekt neben den vielen Toren sah. »Der Platz in Nußdorf hat in etwa die Ausmaße wie der in Surberg, insofern war es der richtige Gegner für diese Generalprobe.«

Anzeige

Bis zur Pause (Tore: Florian Marchl, Dominik Waritschlager/Foulelfmeter) hielten die Hausherren das Resultat noch in erträglichem Rahmen, doch nach dem Seitenwechsel schossen die Traunsteiner einen Kantersieg heraus. Maxi Probst (2), Patrick Schön (2), Neuzugang Nick Heinrich (kam vom Kreisligisten TSV Altenmarkt) und ein Inntaler per Eigentor sorgten für die weiteren SBC-Treffer. »In der Bezirksliga weht ab Samstag sicher ein ganz anderer Wind, darauf müssen und werden wir uns einstellen«, so Mallmann. cs