weather-image
21°

Ringer hoffen im »Derby des Jahres« auf Sieg

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Was kann er seinen Sportlern für das Derby vermitteln? TVT-Trainer Petar Stefanov (rechts), hier mit Gökhan Tetik. (Foto: Wittenzellner)

Für die Traunsteiner Ringer ist es das »Derby des Jahres«: Am heutigen Samstag kommt der TSV Berchtesgaden zum TVT in die Franz-Eyrich-Halle. Und das gleich mit drei Mannschaften: Den Anfang machen die Nachwuchsringer um 17.15 Uhr, die II. Mannschaften stehen sich um 18.15 Uhr in der Gruppenliga gegenüber und ab 19.30 Uhr stehen sich dann die Bayernligateams gegenüber. Beide sind in Deutschlands dritthöchster Liga im vorderen Feld vertreten.


»Gewinnen wollen beide Teams – und das bedingungslos«, macht TVT-Abteilungschef Hartmut Hille deutlich. Dabei hat der TVT noch eine Rechnung aus der Vorrunde offen: Im Spitzenkampf mussten sich die Traunsteiner mit einem 15:17 ganz knapp geschlagen geben. »Wir wollen die sportliche Revanche«, so Hille. Die Chancen stehen nicht schlecht, aber der TSV hat sich durch einen weiteren Ungarn noch verstärkt. Dem TVT kommt der Stilartwechsel in einzelnen Gewichtsklassen ungelegen. »Da müssen wir durch – und unsere Truppe ist auch stark genug, dafür zu sorgen, dass die Punkte in Traunstein bleiben«, gibt sich der Abteilungschef vorsichtig optimistisch. Berchtesgaden dürfte in Bestbesetzung antreten und kann auch wieder auf den zuletzt nach einer Disqualifikation gesperrten Andreas Hillebrand (75 kg, Freistil) zurückgreifen. Dieser wird wohl auf den Traunsteiner Siegringer Ilja Vorobev treffen.

Anzeige

Der TVT dürfte ebenfalls alle Mann an Bord haben. Erwartet werden viele ähnlich lautende Mattenduelle wie in der Vorrunde, in der Eduard Tatarinov (80 kg, Freistil) im Kampf gegen Andreas Rühle nach hoher Führung knapp vorne lag. Alex Patalaschko (86 kg, Greco) hat hingegen noch eine Rechnung offen, wenn es wie erwartet gegen Marius Mackamul geht, Luca Zeiser (66 kg, Greco) will sich im ungeliebten Stil gut gegen den favorisierten Lukas Laue verkaufen. awi

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein