weather-image
31°

Remis im Verfolgerduell

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Duell zweier Torschützen: der Überseer Wolfgang Ullrich (vorn) gegen Hubert Zaiser. (Foto: Wirth)

Mit einem 2:2-Unentschieden endete das Verfolgerduell der Fußball-A-Klasse II zwischen dem TSV Übersee und dem SC Schleching. Vor 95 Zuschauern brachte Wolfgang Ullrich die Hausherren in der 26. Minute in Führung. Doch nur fünf Minuten später glich Hubert Zaiser für den SC Schleching zum 1:1 aus.


Auch nach dem Wechsel blieb die Partie spannend. Egon Hajzeri brachte die gastgebenden Schützlinge von Trainer Thorsten Zaunmüller mit 2:1 (77.) nach vorn. Der SCS mühte sich nun um den Ausgleich – und wurde belohnt: In der 89. Minute traf Andreas Huber zum 2:2-Endstand. Doch in der Nachspielzeit wurde die Freude von SCS-Trainer Robert Veichtlbauer über diesen Punktgewinn getrübt: Hubert Zaiser sah in der 96. Minute Rot und wird daher für einige Zeit gesperrt fehlen. Beide Mannschaften – der TSV ist Dritter, der SCS ist Fünfter – weisen nun je 13 Punkte auf und damit je zwei Zähler Rückstand auf das Führungsduo TSV Bergen und TSV Rimsting. who

Anzeige