weather-image

Reihenweise Podestplätze zum Start

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die drei Werferinnen des SV Ruhpolding (von links), Saskia Schernthaner, Johanna Feil und Magdalena Feil, starteten in Zorneding bei München stark in die Saison.

Starker Auftakt in die Saison: Beim Werfertag mit Kugelstoß, Diskuswurf und Speerwurf in Zorneding bei München zeigten sich auch drei Athletinnen vom SV Ruhpolding bereits gut in Form. Die gezeigten Leistungen mit einigen Podestplätzen und neuen persönlichen Bestleistungen bestätigten jedenfalls wieder einmal, dass sich das mühevolle Training im Winter und das anstrengende Ostertrainingslager in Italien lohnen.


Eine tolle Leistung gelang Johanna Feil im Speerwurf (30,91 m) und auch im Diskuswurf startete sie mit guten 37,71 m in die Saison. Nur im Kugelstoß brachte sie nicht die gewünschte Weite. Sie musste sich in dieser Disziplin mit 9,92 m zufriedengeben. Auch ihre Schwester Magdalena Feil zeigte im Diskuswurf der Konkurrenz, dass sie jederzeit mithalten kann. Sie kletterte jeweils aufs Podest.

Anzeige

Bei den jüngeren Werferinnen glänzte Saskia Schernthaner mit tollen Leistungen – vor allem im Speerwurf. Sie brachte es dort auf hervorragende 27,08 m. Auch im Kugelstoß konnte sie mit 8,51 m sehr zufrieden sein. Nur im Diskuswurf zeigten sich noch Probleme in der Drehung und vor allem auch mit dem gesteigerten Gewicht auf 1 kg. – Ergebnisse:

Saskia Schernthaner, weibliche Jugend U 16 (Jahrgang 2003): 1. Platz im Speerwurf mit 27,08 m; 2. Platz im Kugelstoß 3 kg mit 8,51 m; 4. Platz im Diskuswurf mit 17,06 m.

Johanna Feil, Juniorinnen U 23 (Jahrgang 1995-1997): 2. Platz im Diskuswurf 1 kg mit 37,71 m; 2. Platz im Speerwurf 600 g mit 30,91 m; 2. Platz im Kugelstoß 4 kg mit 9,92 m.

Magdalena Feil, Juniorinnen U 23 (Jahrgang 1995-1997): 3. Platz im Diskuswurf 1 kg mit 27,25 m; 3. Platz im Speerwurf  600 g mit 26,87 m; 3.  Platz  im Kugelstoß 4 kg mit 7,34 m. RG