weather-image

Regionalen Tennissport belebt

1.0
1.0

Die Tennisabteilungen des SC Hammer, TSV Siegsdorf und TC Ruhpolding feierten in diesem Jahr einen großen Erfolg bei der Gewinnung von Kindern für den Tennissport. Vor zwei Jahren wurde die Idee geboren, eine kleine regionale Turnierserie für Tenniseinsteiger im Jugendbereich zu schaffen. Gemeinsames Ziel war die Belebung des regionalen Tennissports.


Zwei Turnierserien später konnte heuer nun der erste Erfolg gefeiert werden. Drei Jugendturniere wurden im Laufe der Saison organisiert, bei der über 40 Kinder der Altersklassen U 9, U 12 und U 16 mit vollem Eifer und Begeisterung teilnahmen. Unter der Leitung von Sigi Urmann, Grit Augustin sowie Thomas und Martin Maier wurden die Turniere in Siegsdorf, Hammer und Ruhpolding ausgetragen und das faire Miteinander und die Faszination des Tennissports ohne Druck vermittelt.

Anzeige

Der Erfolg der Turnierserie spiegelt sich inzwischen auch in den Mitgliederzahlen der teilnehmenden Vereine wider, die alle einen deutlichen Zuwachs an jugendlichen Spielern verzeichnen konnten (bis zu 15 Prozent). Die Gesamtsieger der Turnierserie 2013 sind:

U 9: 1. Moritz Reiter, 2. Nicolas Merkel (beide TC Ruhpolding), 3. Luis Dittersberger (TSV Siegsdorf). – U 12: 1. Rafael Deininger (SC Hammer), 2. Stefanie Merkel, 3. Diana Stele (beide TSV Siegsdorf). – U 16: 1. Andreas Benischke, 2. Luca Stengel, 3. Christian Benischke (alle SC Hammer).

Die Turnierserie wird auch 2014 wieder stattfinden. Vereine, die sich der Methodik und der Philosophie anschließen wollen, sind willkommen.