weather-image
29°

Rassiger Polosport auf Gut Ising

1.0
1.0
Bildtext einblenden

Mit dem 3. Arena-Polo-Turnier um die »Premium-Cars-Rosenheim«-Wintertrophäe ist auf Gut Ising die Polosaison eröffnet worden. Dabei wurde den begeisterten Zuschauern rassiger Pferdesport geboten. Schon in der Vorrunde zeichnete sich ab, dass die sechs angetretenen Mannschaften ziemlich ausgeglichen sind und die Tagesform über Sieg und Platzierungen entscheidet. Durchwegs knappe Ergebnisse zollten von dem hohen Niveau, das während des Turniers geboten wurde. Im Endspiel setzte sich in buchstäblich letzter Minute das Team »Land Rover« mit Sebastian Schneeberger, Sven Schneider und Valentin Astrada mit 16:15 gegen das Team »Gut Ising« mit Andreas Golling, Horatio Llorente und Horatio Junior Llorente durch. Auf Platz drei landete das Team »Usinga« mit Steffi vom Pock, Deutschlands bester Amazone Eva Brühl und dem Argentinier Pedro Llorente. (Foto: GruberImages.com)


 
Anzeige