»Positive Entwicklung« fortsetzen

Bildtext einblenden
Energisch zur Sache gehen wollen Paul Wittmann (links, hier gegen Baldhams Noah Benofghoul) und die Siegsdorfer Spieler auch im Heimspiel gegen den SV Reichertsheim: Der Neuling will zum siebten Mal in Folge ungeschlagen bleiben. (Foto: Weitz)

Die Vorrunde in der Fußball-Bezirksliga Ost neigt sich ihrem Ende zu. Am 14. und damit vorletzten Spieltag der Liga hat Neuling TSV Siegsdorf (10./14 Punkte) dabei seinen 13. Saisonauftritt: Auf eigenem Platz geht es am Samstag, den 16. Oktober, (15.30 Uhr) gegen den SV Reichertsheim (6./19).


Die Gastgeber haben zuletzt sechs Spiele in Folge nicht verloren, doch trotz dieser erfreulichen Serie (zu der auch vier Unentschieden gehören) haben sie derzeit »nur« zwei Punkte Abstand auf den oberen Abstiegsrelegationsrang. Um sich weiter abzusichern, »nehmen wir uns natürlich vor, drei Punkte zu holen«, betont Siegsdorfs Trainer Franz Huber.

Dass aber »vornehmen« und »umsetzen« zwei ganz unterschiedliche Dinge sind, ist ihm dabei sehr bewusst: »Reichertsheim ist eine gute Bezirksliga-Mannschaft, die haben da schon jahrelang Erfahrung. Das wird eine schwere Aufgabe – aber wir freuen uns drauf.« Die gute Serie macht dabei Mut.

Insgesamt ist Franz Huber mit der Entwicklung seiner Mannschaft sehr zufrieden. »Wir haben uns an die Liga angepasst. Anfangs haben wir uns vor allem mit dem Toreschießen schwergetan, das geht inzwischen besser«, lobt er. »Es gibt eine positive Entwicklung im Team – und jeder hat Spaß dabei«, freut er sich.

Gegen Reichertsheim muss Franz Huber voraussichtlich auf Maximilian Attenberger, Michael Dinauer und Josef Wittmann verzichten. »Aber sonst sind alle an Bord. Wir haben einen großen Kader, und wenn einer ausfällt, haben wir einen gleichwertigen Ersatz zur Verfügung«, will sich Huber gar nicht beklagen. Er konzentriert sich lieber auf die Aufgabe gegen den SVR – und hofft, dass es bei seinen Schützlingen auch diesmal mit dem Toreschießen wieder gut klappt. who

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein