weather-image
22°

Obertrum am See putzt sich für das Jubiläum heraus

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Eine herrliche Radstrecke mit einigen Höhenmetern wartet auf die Athleten beim Trumer Triathlon. (Foto: Sportograf)

Salzburg – Jubiläum für den Trumer Triathlon! Bereits zum 10. Mal geht die erfolgreiche Veranstaltung in diesem Jahr vom 26. bis 28. Juli über die Bühne.


Die Organisatoren haben sich deshalb auch etwas besonderes einfallen lassen: Beim Jubiläum wird für die Kurz- und die Mitteldistanz insgesamt ein Preisgeld von knapp 18.900 Euro ausgeschüttet. Damit setzen die Veranstalter ein klares Zeichen für den Sport, sie wollen die besten österreichischen Athleten am Start haben: „Die Leistungen der Athletinnen und Athleten sollen honoriert werden. So schütten wir alleine für die Österreichische Staatsmeisterschaft bis zum 10. Platz ein Preisgeld aus!“, sagt Franz Federspieler, geschäftsführender Obmann vom Tourismusverband Obertrum am See.

Anzeige

„Für das 10-Jahres-Jubiläum wollen wir ein Kräftemessen der besten österreichischen Triathleten im Salzburger Seenland sehen. Mit diesen attraktiven Preisgeldern haben wir die Voraussetzungen geschaffen, dass sowohl für die Athleten der Kurz- als auch der Langdistanz ein Start beim Trumer Triathlon mehr als nur interessant werden wird“, berichtet der Organisationschef Josef Gruber.

Das gesamte Preisgeld wird in drei Töpfe aufgeteilt: Wie jedes Jahr beträgt das Gesamtpreisgeld für die Mitteldistanz 6000 Euro, alleine auf den 1. Platz entfallen 1200 Euro. Für die Gesamtwertung der Kurzdistanz wird ein Preisgeldtopf von 3800 Euro ausgespielt, die Erstplatzierten bekommen jeweils 800 Euro.

Vom 26. bis 28. Juli verwandelt sich Obertrum also wieder in ein wahres Triathlon-Paradies! Und einige Bewerbe bekommen in diesem Jahr einen Aufputz: Beim Seecrossing etwa wird erstmals eine 1,4 Kilometerdistanz angeboten. So haben auch Schwimmeinsteiger die Möglichkeit mit zu schwimmen. Der Ladies Run wird zum Charity-Run, also dürfen erstmals auch Männer mitlaufen und ein Teil des Startgeldes wird einem karitativen Zweck in Obertrum gespendet. Das berühmte Trumer Triple erhält eine kleine Schwester: Das Triple light lockt mit 1,4-km-Seecrossing, Fun-Triathlon und Kurzdistanz.

Weitere Informationen gibt es unter www.trumer-triathlon.at, dort kann man sich ab sofort auch anmelden. fb