weather-image
26°

Nußdorfer Fußballdamen siegreich

Die Fußballdamen der DJK Nußdorf haben ihre Erfolgsserie in der Kreisklasse Gruppe XII fortgesetzt: Auch im Spitzenspiel gegen die SG Saaldorf II/Piding behielt die Truppe von Hans Purzeller mit 4:1 die Oberhand. Der Tabellenführer ist damit weiter ungeschlagen. »Wir waren über weite Phasen des Spiels überlegen«, sagte Trainer Purzeller, »der Sieg war daher verdient, denn wir hatten die gefährlicheren Angriffe.«

Die ersten gefährlichen Chancen des Spiels gehörten auch der Heimelf: Susi Kühn schickte Steffi Purzeller, die aus 16 Metern jedoch vergab (18.). In der 26. Minute war dann die Torfrau der Spielgemeinschaft, Alice Donaubauer, zur Stelle, als sie einen Schuss von Birgit Krammer abwehrte. Vier Minuten später war dann Krammer Siegerin und erzielte den Führungstreffer.

Anzeige

Nach dem Wechsel lief es für Nußdorf nach Plan. In der 50. Minute bekam die DJK nach einem Foul an Nadine Draßner einen Elfmeter zugesprochen. Diesen verwandelte Susi Kühn. Die Heimelf hätte zwei Minuten später den Vorsprung weiter ausbauen können, aber Kühn schoss den Ball nach Pass von Krammer über das Tor. Auch Steffi Purzeller hatte mit einem Freistoß aus 25 Metern kein Glück, der Ball wurde sichere Beute der Torfrau (55.).

In der 60. Minute wurde die Partie noch einmal spannend, als die Gäste durch Susanna Armstorfer den Anschlusstreffer erzielten. Doch Nußdorf ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen: In der 75. Minute machte Birgit Krammer mit einem Solo alles klar. Fünf Minuten später setzte Nadine Draßner den Schlusspunkt. Der Lattentreffer von Gästespielerin Johanna König in der 82. Minute brachte nichts mehr ein. SB