weather-image
22°

Nico Lutz erfolgreich

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Der Holzhausener Nico Lutz hat einen großen Erfolg gefeiert. Als Teil der fünfköpfigen Besatzung des SL33-Katamarans »Black Jack« gewann der Segler vom Chiemsee Yacht Club die 63. Auflage der bekannten Nachtregatta »Rund um den Bodensee«. 


Diese Wettfahrt zählt zu den wichtigsten und größten Langstreckenregatten auf Binnenseen innerhalb Europas. Auf der mindestens 100 Kilometer langen Strecke müssen die Bahnmarken vor Romanshorn, Eichhorn vor Konstanz, Überlingen und Meersburg passiert werden. Da die Wetterprognosen recht ungünstig waren, gingen nur 278 der 348 gemeldeten Boote an den Start. Bei Starkregen und Windstärken bis zu sieben Beaufort erreichten nur 102 Schiffe das Ziel. Lutz kam mit seinen Mitseglern Ralf Schatz, Niko Mittelmeier, Florian Loweg und Veit Hemmeter nach 5:07 Stunden als Erster in Lindau an und verwies die Boote »itelligence« (Helge Sach, Lübecker Yacht-Club) und »Marwin« (Starboot-Vizeweltmeister Flavio Marazzi) auf die Plätze. blu/max

Anzeige