weather-image

Neues BLSV-Mitglied in Grabenstätt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der stellvertretende Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Gut Eppenstatt, Ronald Spaltmann (Mitte), nahm von BLSV-Präsident Günther Lommer und der BLSV-Kreisvorsitzenden des Kreises Traunstein, Claudia Daxenberger, die Mitgliedsurkunde des BLSV entgegen. (Foto: Falkinger)

Der Reit- und Fahrverein Gut Eppenstatt in Grabenstätt ist seit Juli Mitglied des Bayerischen Landes-Sportverbands (BLSV) im Sportkreis Traunstein.


Kürzlich überreichten BLSV-Präsident Günther Lommer und BLSV-Kreisvorsitzende Claudia Daxenberger dem stellvertretenden Vorsitzenden des Reit- und Fahrvereins, Ronald Spaltmann, die Mitgliedsurkunde des BLSV.

Anzeige

»Reiten ist eine gute Kombination aus Herausforderung und Erfolg und nicht zuletzt durch die vielfältigen sportlichen Leistungsmöglichkeiten so beliebt«, erklärte Daxenberger.

»Es gibt einen wunderschönen, passenden Spruch, der so viel aussagt: 'Reiten ist mehr als ein Sport. Reiten ist Gefühl und Vertrauen. Reiten ist eine Lebenseinstellung. Voller Faszination, Leidenschaft und Sehnsucht.'«

Für viele Pferdesportler seien sie das Salz in der Suppe: Reitturniere. Sie motivierten zu besseren Leistungen, sorgten durchaus schon mal für Lampenfieber und einen erhöhten Adrenalinspiegel.

Aber sie bereiteten auch richtig Spaß und Stolz auf den gemeinsamen Erfolg mit dem Partner Pferd. Reiten verlange Mensch und Tier einiges ab, sagte Daxenberger. Aber das wichtigste Element, so betonte die Kreisvorsitzende, sei die Verbindung zwischen Pferd und Mensch. fam

- Anzeige -