weather-image

Munisier vorzeitig Meister der Landesliga Süd

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Er versetzte auch in Starnberg die Defense des Gegners: Vitus Hörfurter von den Munisier Traunreut. An diesem Sonntag trifft er mit seiner Mannschaft in Traunreut im letzten Saisonspiel der Landesliga auf die Rosenheim Rebels. (Foto: Weitz)

Einen 24:7-Erfolg feierten die Munisier Traunreut bei den Starnberg Argonauts. Damit sind die Footballspieler des FC Traunreut vorzeitig Meister der Landesliga Süd.


Perfekt vorbereitet und gut eingestellt durch die Trainer Herbert Sporn und Roman von der Goltz traten knapp 40 Munisier beim Tabellenzweiten an und zeigten an diesem Tag wieder, warum sie seit Beginn der Saison ungeschlagen sind.

Anzeige

Mit Können und Kampfgeist starteten die Traunreuter in die Partie. Doch trotz eindeutigen Ergebnisses hatten es die Munisier nicht leicht gegen die starken Argonauts.

Schnelle Läufe führen zum ersten Touchdown

Im ersten Viertel konnte der Tabellenführer durch schnelle Läufe den ersten Touchdown verbuchen. Kaum waren im zweiten Viertel die Seiten gewechselt, wurde ein Field-Goal-Versuch (Kick durch die gelben Stangen) der Argonauts geblockt und im Anschluss durch einen Pass auf 0:14 erhöht.

Nach der Pause konnte das Starnberger Angriffsteam zum ersten Mal die starke Defense (Abwehr) der Traunreuter überwinden und verkürzte auf 7:14. Durch den Aufwind der Argonauts wurde das Spiel spannend. Doch Traunreut konnte im letzten Quarter durch ein Field Goal und einen Rushing Touchdown 10 Punkte erzielen. Das Spiel endete mit 7:24 aus Sicht der Gastgeber.

In der jungen Vereinsgeschichte holten sich die Traunreut Munisier bereits zum zweiten Mal den Meistertitel der Landesliga im Süden Bayerns. Durch die Ausgeglichenheit der Spielerstärke, Teamzusammenhalt und nicht zuletzt durch kontinuierliches Training konnte dieser Erfolg verbucht werden.

Für die Punkte sorgten diesmal: Eduardo Molina 6 Punkte (1 TD); Victor Esquivel 6 Punkte (1 TD); Vitus Hörfurter 6 Punkte (1 TD); Adrian Perez 6 Punkte (3 PAT + 1 FG).

An diesem Sonntag kommt es zum Derby der Herren gegen den Nachbarn Rosenheim Rebels. Kickoff ist um 16 Uhr am FC-Platz in Traunreut. Das Spiel der Traunreuter U 19 gegen die Rosenheim Rebels, das ebenfalls am Sonntag stattfinden sollte, wurde abgesagt, da die Rosenheimer Jugend aus dem Ligabetrieb genommen wurde. Stattdessen veranstaltet die Munisier Jugendabteilung von 11.30 bis 13.30 Uhr ein Flag-Jugend-Ereignis, um interessierten Jugendlichen diesen Sport näherzubringen. Mitmachen kann jeder. fb

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein