weather-image
22°

Mühevoll erkämpfter Sieg

5.0
5.0

Den Fußballdamen der DJK Nußdorf ist in der Kreisklasse Gruppe VII gegen den SC Vachendorf ein hart umkämpfter 1:0-Sieg gelungen.


Schon von Beginn an zeigte sich, dass es ein kampfbetontes Spiel werden sollte. Bereits in der 2. Minute setzte Lisa Gius die über außen heranstürmende Nadine Draßner gut in Szene. Den Torerfolg verhinderte allerdings Helena Schweidler im Tor des SC Vachendorf. Im Gegenzug musste auch DJK-Torfrau Tami Amann ihr Können beweisen, als Natalie Hampe im Alleingang auf das Tor zulief.

Anzeige

Während der ersten Halbzeit gab es sehenswerte Spielkombinationen auf Seiten der DJK durch Nadine Draßner, Lisa Gius, Birgit Krammer und Stephanie Purzeller – die Tore blieben indes aus. Die Damen des SC Vachendorf setzten in dieser Phase immer wieder Natalie Hampe in Szene, der im Alleingang allerdings auch kein Treffer gelingen wollte. So gingen beide Mannschaften trotz guter Chancen mit 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff bot sich das gleiche Bild. Immer wieder zeigten die DJK-Damen tolle Pässe zwischen Purzeller, Draßner und Gius, doch der Torerfolg stellte sich nicht ein. Erst in der 85. Minute legte sich Stephanie Purzeller den Ball für einen Freistoß zurecht. Den scharf getretenen Ball konnte Helena Schweidler zunächst mit den Fäusten abwehren, doch hatte sie nicht mit der nachsetzenden Birgit Krammer gerechnet, die den Abpraller blitzschnell in den Maschen versenkte und somit den Siegtreffer erzielte.

Am Ende war es ein glücklicher Sieg für die Nußdorferinnen, denn beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. JK