weather-image
18°

MTV Stuttgart gewinnt in Waging

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Titelverteidiger MTV Stuttgart hat sich zum Auftakt der neuen Saison an die Tabellenspitze der Turn-Bundesliga gesetzt. In der Waginger Bergader-Sportarena blieben die Stuttgarter am ersten Wettkampftag mit 14:0 Punkten deutlich vor der TG Karlsruhe-Söllingen (12:2) und der TG Mannheim (10:4). Die beste Einzelleistung lieferte Stuttgarts Emelie Petz (unser Bild) mit 52,15 Punkten ab. Knapp am Treppchen vorbei schrammte die Mannschaft des TSV Tittmoning. Den Turnerinnen gelang vor heimischem Publikum ein guter Start in die Saison. Sie erkämpften sich 8:6 Mannschafts- und 188,70 Einzelpunkte, was Rang vier bedeutete. In der II. Bundesliga setzte sich der Dresdner SC mit 14:0 Punkten an die Spitze, der TSV Tittmoning (4:10) wurde Sechster von acht Mannschaften. Das Turnteam Schwaben (14:0) setzte sich in der III. Bundesliga an die Spitze, der TSV Tittmoning III (2:12) ist nach dem Auftakt in Abstiegsgefahr. Ein ausführlicher Bericht zu den Wettkämpfen in Waging folgt in einer unserer nächsten Ausgaben. (Foto: Weitz)


 
Anzeige
Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein