weather-image
22°

Michael Viehweg gewinnt Großen Preis von Ising

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Michael Viehweg (PSV St. G. Ingolstadt-Hagau) hat den Großen Preis von Ising gewonnen. Zum Finale der Springreiter-Wettbewerbe im Rahmen des Chiemsee-Pferdefestivals setzte er sich auf seinem Pferd Avalon (unser Bild) im Großen Preis der Julius-Bär-Bank vor Ina Bormann (RFV Jettingen) und Maximilian Ziegler (RV Augsburg West) durch. Vierter wurde Lokalmatador Hendrik Gravemeier (RFV Rupertiwinkel Tengling) vor Timo Beck (RFV Legelshurst), Tina Deuerer (RC Bretten) und Vorjahressieger Lawrence Greene (RA München). Auf Rang 12 landete Holger Wenz (ZRFV Versmold), der eine Woche zuvor auf Gut Ising den Großen Preis der Bethmann-Bank gewonnen hatte. (who/Foto: Weitz)


 
Anzeige