weather-image

Meiche-Schier-Lauf mit Angerer

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Der Meiche-Schier-Gedächtnislauf, den der SC Traunstein veranstaltet, wird am Sonntag auf alle Fälle stattfinden. Start ist aber schon um 9.30 Uhr im Einzelstart (Freie Technik) an der Roßalm (bei Reit im Winkl), wo auf der 3,3-km-Skatingrunde gelaufen wird. Der Traunsteiner Tobi Angerer (SC Vachendorf) wird erfreulicherweise auch wieder mitlaufen und sein absolut letztes Rennen in seinem Trainingsrevier bestreiten. Siegerehrung ist dann im Anschluss auf der Traunsteiner Hütte, wo ja normalerweise der Start gewesen wäre. Das Bild zeigt übrigens Angerer im Jahr 2003, als er ebenfalls mitgelaufen war – und natürlich gewann. Das kleine Mädchen links ist Lisa Scheufele, die inzwischen in ihrer Altersklasse zur deutschen Spitze gehört und auch mitlaufen wird. Auch Marco Groß (SC Ruhpolding/Silbermedaillen-Gewinner der Biathlon-JWM) wird am Start sein. Nachmeldungen können noch ab 8 Uhr an der Talstation der Winklmoosbahn angenommen werden.


 
Anzeige