weather-image
29°

Medaillengewinnerin trainierte mit TVT-Ringern

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Hoher Besuch bei den Ringern des TV Traunstein: Die zweifache Medaillengewinnerin bei Olympischen Spielen, Jackeline Renteria, war jetzt bei den Traunsteiner Nachwuchsringern zu Gast und absolvierte eine Trainingseinheit mit ihnen. Die Kolumbianerin, die sich bei den Spielen in London und Peking in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm jeweils Olympia-Bronze sicherte, begeisterte mit tollen Techniken und war eine wertvolle Trainingspartnerin für die jungen, aufstrebenden Traunsteiner Ringer. Die 27-Jährige, die zurzeit mit ihrem ebenfalls ringenden Ehemann Julio Cesar Tobar sowie weiteren Ringern aus Kolumbien in Europa unterwegs ist, nutzte gleichzeitig die Möglichkeit, sich von TVT-Kampfrichter Petar Stefanov die jüngst vom Internationalen Ringer-Weltverband FILA eingeführten Regeländerungen erläutern zu lassen. Der Besuch der Weltklasseringerin kam auf Vermittlung eines Akteurs des TSV Trostberg zustande, der persönlicher Kontakte zu Jackeline Renterias unterhält. (Text/Foto: Wittenzellner)


 
Anzeige