weather-image
25°

Martin Wolferstetter am treffsichersten

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die drei Schützenkönige (von links) Florian Speckbacher, Martin Wolferstetter und Roland Obelz.

Beim Königsschießen der Zimmerschützengesellschaft Rottau erwies sich Martin Wolferstetter als treffsicherster Teilnehmer. Mit einem 51,6-Teiler errang er die Königswürde bei den Luftgewehrschützen und belegte in der Disziplin mit der Luftpistole den 3. Platz und wurde Brezenkönig.


Sein Vorgänger, der letztjährige Schützenkönig Matthias Strehhuber, übergab ihm die prächtige Schützenkette. Aus den Händen von Schützenmeister Stefan Kollai erhielt er außerdem die schöne Königsscheibe. Die Nächstplatzierten waren Andreas Henken und Markus Zenz.

Anzeige

Der 4. Schützenkönig in der Luftpistolenklasse in der Geschichte der Zimmerschützen wurde Roland Obelz, der von seinem Vorgänger Martin Winklmair die entsprechende Königskette erhielt. Die nächstbesten Ergebnisse erzielte Oliver Hell und Martin Wolferstetter. Bei der Jugend ist Florian Speckbacher der neue Schützenkönig. Knapp dahinter folgte Sebastian Kollai, gefolgt von Maxi Kollai. Mit musikalischer Begleitung wurde Martin Wolferstetter gegen Mitternacht nach Hause begleitet.