weather-image
21°

Markus Sollacher ist Schützenkönig

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Markus Sollacher (rechts) und Dominik Gerstl haben das Königsschießen der SG Übersee gewonnen. (Foto: Finger)

Mit einem 27,2-Teiler hat sich Markus Sollacher bereits zum zweiten Mal als Schützenkönig der Schützengesellschaft Übersee gekrönt. Wurstkönigin wurde mit einem 62,6-Teiler Julia Stephl, neue Brezenkönigin ist mit einem 88,3-Teiler Annelies Göls. Dominik Gerstl sicherte sich den Titel als Jugendkönig mit einem 129,2-Teiler. Wurstkönig wurde Andreas Straßwender.


Der Wanderpokal für Gewehrschützen ging mit einem souveränen 9,0-Teiler an Veronika Gnadl und Martin Kreuz gewann mit einem 124,2-Teiler den Wanderpokal für die Luftpistole.

Anzeige

Gauschützenmeister Klaus Daiber ehrte zudem langjährige Mitglieder der Schützengesellschaft: Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden in Abwesenheit Doris Tatzel und Franz Hartl ausgezeichnet. Für 40-jährige Mitgliedschaft steckte Klaus Daiber Annelies Göls und Thomas Seel die Abzeichen des Bayerischen und des Deutschen Sportschützenbunds an. In Abwesenheit ehrte Daiber Robert Greisinger und Alois Huber ebenfalls für 40 Jahre Treue. Für 50-jährige aktive Vereinstreue sprach Klaus Daiber Franz Schöpfer und Josef Eggl seinen Respekt aus.

Schützenmeister Peter Weiß übergab eine Ehrennadel in Bronze für besondere Verdienste an Heinz Gerspacher und Ulrich Reif sowie die Ehrennadel in Silber ebenfalls für besondere Verdienste im Vereinsgeschehen an Annemarie und Manfred Finger, Martin Kreuz, Veronika Gnadl, Ramona Steiner, Michaela Göls und Markus Sollacher. – Die weiteren Ergebnisse:

Ring-Blattlwertung Leistungsklasse: 1. Markus Ritz 99 Ringe; 2. Julia Stephl 98; 3. Michaela Göls 38,2-Teiler. – Hobby- und Auflageschützen: 1. Peter Weiß 36,5-Teiler; 2. Heinz Gerspacher 95 Ringe; 3. Manfred Finger 39,8-Teiler. – Jugend: 1. Dominik Gerstl 90,6-Teiler; 2. Andreas Straßwender 76 Ringe.

Pistole: 1. Martin Kreuz 25,2-Teiler; 2. Stefan Ebner 95 Ringe; 3. Thomas Laumer 94 Ringe. A.F.