weather-image
30°

Markus Hirtelreiter ist neuer Schützenkönig

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Unser Bild zeigt Schützenkönig Markus Hirtelreiter und Jungschützenkönig Benedikt Fischer.

50 Schützen beteiligten sich am traditionellen Königsschießen der SG Fortuna Siegsdorf, das verbunden war mit dem Geburtstagsschießen für Matthias Kumminger und Hans Bosch, die beide 80 Jahre alt wurden.


Mit einem 27,0-Teiler sicherte sich Markus Hirtelreiter die Königswürde 2014. Vizekönig wurde Tobias Eichner mit einem 172,9-Teiler, Wurstkönig Alfred Kreuzer mit einem 270,7-Teiler.

Anzeige

Zum Jungschützenkönig krönte sich Benedikt Fischer mit einem 217,9-Teiler. Dahinter platzierte sich Simon Schwarz. Den Titel des Wurstkönigs sicherte sich Kevin Lang.

Die von Matthias Kumminger und Hans Bosch gestiftete Geburtstagsscheibe hatte eine Teilervorgabe von 80. Gewonnen wurde die Scheibe von Barbara Schürf mit einem 80,3-Teiler vor Alfred Kreuzer ( 80,4) und Ludwig Wimmer (79,3-Teiler).

Die weiteren Ergebnisse

Meister Jugend/Schüler/Junioren: 1. Simon Schwarz 83 Ringe, 2. Kevin Lang 80, 3. Benedikt Fischer 78, 4. Alexander Moritz 73. – Meister Damen: 1. Platz: Elisabeth Fußstetter 94, 2. Sonja Birnbacher 91, 3. Elisabeth Groß 88, 4. Daniela Pentenrieder 87, 5. Jana Fischer 80, 6. Katrin Fußstetter 79.

Meister Allgemein: 1. Tobias Eichner 98, 2. Alexander Fußstetter 93, 3. Reymond Hahn 92, 4. Markus Hirtelreiter 85, 5. Christian Fischer 84, 6. Martin Kracher 81.

Meister Alterklasse: 1. Irmgard Fußstetter 95, 2. Max Scherm 94, 3. Thomas Fußstetter 93, 4. Susanne Eichner 92, 5. Norbert Fütterer 86, 6. Valentin Schröcker 85.

Meister Senioren: 1. Barbara Schürf 90, 2. Rosemarie Knerr 88, 3. Karl Kracher 86, 4. Helga Kracher 71.

Meister Altsenioren: 1. Martin Schmid 99, 2. Herbert Eder 86, 3. Erwin Kurz 71.

Meister Auflage: 1. Alfred Kreuzer 98/96, 2. Rupert Pletschacher 98/91, 3. Horst Meiler 97/96, 4. Adolf Dörfler 97/95, 5. Hans Steiner 96, 6. Ludwig Wimmer 91.

Punktscheibe: 1. Rupert Pletschacher 13,8-Teiler, 2. Horst Meiler 17,6, 3. Elisabeth Fußstetter 25,6, 4. Hans Steiner 28,1, 5. Elisabeth Steiner 30,6, 6. Jana Fischer 37,5, 7. Susanne Eichner 38,6, 8. Franz Groß 41,1, 9. Tobias Eichner 44,5.