weather-image
18°

Ludwig Pagatsch übernimmt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die neue Leitung der Sparte Fußball im TSV Stein/St. Georgen: Julian Pyrcherer (von links), Vitus Pichler, Ludwig Pagatsch, Manfred Gröbner, Marco Rath und Michael Fising. (Foto: Mix)

Die Sparte Fußball im TSV Stein/St. Georgen hat eine neue Leitung: Bei der Spartenversammlung wählten die anwesenden Mitglieder Ludwig Pagatsch aus Stein einstimmig zum neuen Leiter und Michael Fising zu seinem Stellvertreter.


Ludwig Pagatsch spielte in den 1960er und 1970er Jahre selbst Fußball in Stein, ist seit 47 Jahren Schiedsrichter und bringt viel Erfahrung in dieser Sportart mit. Er bat die gesamte Abteilung um Unterstützung in seiner neuen Aufgabe und betonte: »Wir werden das Schiff schon wieder auf Kurs bringen.«

Anzeige

Auch zwei neue Fußball-Jugendleiter wurden gewählt: Julian Pyrcherer ist künftig für die Mannschaften auf dem Großfeld und die Spielgemeinschaft mit dem TSV Altenmarkt zuständig. Manfred Gröbner als zweiter Jugendleiter ist für die Mannschaften, die auf dem Kleinfeld spielen, verantwortlich. Neuer Administrator, der Termine koordinieren, die Homepage pflegen und die Daten an den Fußballverband übermitteln soll, ist Marco Rath.

Vorsitzender Vitus Pichler gab zudem bekannt, dass der TSV Stein/St. Georgen neu eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Altenmarkt eingegangen ist, die sich auf alle Jugendmannschaften von der A- bis zur D-Jugend bezieht. Auch ein neuer Platzwart wurde mit Franz Gruber gefunden. Technikleiter Alex Gruber bat die Fußballer, den Platzwart bei seinen Aufgaben zu unterstützten. mix