weather-image
24°

Lohn für starke Leistungen

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Bei der Gesamtsiegerehrung des Sparkassencups gab es auch einige Ehrungen. Im Mittelpunkt dabei standen Kathrin Hirtl-Stanggaßinger, Julia Pronnet und Ferdinand Dorsch. Kathrin Hirtl-Stanggaßinger und Ferdinand Dorsch wurden Gesamtsieger der DSV-Jugendcupwertung U 18. Pronnet belegte bei dieser Wertung unter 27 Damen den zweiten Platz. Darüber hinaus erreichten alle drei ausgezeichnete Ergebnisse bei internationalen Rennen und wurden für diese Erfolge nun ausgezeichnet. Georg Hegele durfte aufgrund seiner Leistungen im Vorfeld in diesem Jahr an den Junioren-Weltmeisterschaften in Norwegen teilnehmen und erhielt auch für seine sonstigen Erfolge einen Erinnerungspreis. Besonders erfreulich war laut Rudi Hinterseer auch die Silbermedaille von Tim Hronek bei der Junioren-WM im Ski-Cross. Unser Bild zeigt von links Engelbert Schweiger, Vorstand des SV Chiemgau, Rudi Hinterseer, Sportwart Alpin des SV Chiemgau, die Rennfahrer Georg Hegele, Julia Pronnet, Kathrin Hirtl-Stanggaßinger, Ferdinand Dorsch sowie Stefan Zahnbrecher, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg, und WM-Teilnehmer Pepi Ferstl. (hw/Foto: Wegscheider)


 
Anzeige