weather-image
22°

Laufen und Fußball schauen

0.0
0.0

Wer am Freitag zum Traunreuter Stadtlauf kommt, muss auf Fußball nicht verzichten. Die Veranstalter bieten nämlich allen Läufern und Besuchern die Möglichkeit, ab 18 Uhr das Viertelfinale der deutschen Mannschaft gegen Frankreich zu sehen.


Dafür wird im Start- und Zielbereich auf dem Rathausplatz eine große LED-Videowand aufgestellt. Selber Sport treiben und Sport schauen, beides auf höchstem Niveau und bei hervorragenden kulinarischen Angeboten auf der abschließenden »After-Race-Party« – Sportlerherz, was willst du mehr? Es ist also alles angerichtet für die 11. Ausgabe der größten Breitensportveranstaltung Südostbayerns.

Anzeige

Auch die derzeitigen Wetterprognosen könnten für das Läuferfest für die ganze Familie inklusive Public-Viewing nicht besser sein. Der Endspurt auf die letzten Startplätze beim Hauptlauf ist bereits eröffnet. Bei derzeit 1021 Voranmeldungen stehen noch 79 freie Startplätze zur Verfügung; das ist schon jetzt ein neuer Voranmelderekord. Kurzentschlossene können noch am Stadtlauftag nachmelden. mmü