weather-image
17°

Julia Skalic Deutsche Städtemeisterin

0.0
0.0

Die Skiverbände Rheinland und Pfalz veranstalteten jüngst auf der Gerlosplatte den Saisonabschluss für die alpinen Skirennläufer. An drei Tagen wurden die letzten, gut organisierten Deutschlandpokal-Rennen ausgetragen.


Am ersten Tag beim Slalom belegte Conny Marchfelder (TSV Siegsdorf) unter 47 Läuferinnen den zweiten Platz hinter der Seriensiegerin Marie-Theres Schöpf. Lisa-Marie Schrankl (SC Bergen) rettete nach einem Fehler im zweiten Lauf noch Rang sieben. Bei den Herren konnte sich kein Chiemgauer im Vorderfeld platzieren.

Anzeige

Tags darauf wurden die Titel der deutschen Städtemeister im Riesentorlauf vergeben. Bei den Damen bewies Julia Skalic (SC Traunstein) ihre gute Form mit zwei Bestzeiten und sicherte sich damit überzeugend den Titel der Deutschen Städtemeisterin. Das gute Abschneiden der Teilnehmerinnen aus dem Chiemgau komplettierten Conny Marchfelder als Fünfte, Johanna Weißenbacher (SC Grassau) als Sechste und Lisa-Marie Schrankl auf Platz zehn.

Bei den Herren setzte sich Michael Ortner (Rosenheim) durch. Sehr guter Vierter wurde Sebastian Rausch vom SC Bergen.

Am dritten Tag des Deutschlandpokal-Finales wurde Sebastian Rausch im Riesentorlauf Dritter. Beim erneuten Erfolg von Michael Ortner erreichte Josef Pfeiffer (WSV Reit im Winkl) den fünften Platz. Bei den Damen erkämpfte Johanna Weißenbacher zum Abschluss noch Rang drei.