weather-image
15°

Josef Schwaiger ist neuer Dorfkönig

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bei der Siegerehrung des Dorfschießens gratulierten Zweiter Bürgermeister Christian Reiter (links) und Schützenmeister Stefan Parzinger (rechts) dem Dorfkönig Josef Schwaiger (Zweiter von links) und dem Drittplatzierten Stefan Lechner.

Die Schloßbergschützen Holzhausen/Otting veranstalteten das 17. Ottinger Dorfschießen. Es gab wieder viele schöne Preise, die Dorfkönigsscheibe und Pokale zu gewinnen. Beim Oberwirt in Otting fand die Preisverteilung statt. Nach der Begrüßung durch Schützenmeister Stefan Parzinger und dem Grußwort des Zweiten Bürgermeisters Christian Reiter ging es an die Verteilung der Preise, die Stefan Parzinger mit Martin Dandl und Thomas Breitwieser vornahm.


Neuer Dorfkönig 2015 wurde mit einem 27,5-Teiler Josef Schweiger vor Maxi Rohlik (53,8-Teiler) und Stefan Lechner (135,8). – Die weiteren Ergebnisse:

Anzeige

Schüler, Gast: 1. Johanna Huber 86 Ringe; 2. Alexander Seehuber 80; 3. Korbinian Streitwieser 78. – Schüler, Schützen: 1. Diana Unterrainer 88; 2. Sophia Öllinger 82; 3. Anita Seehuber 80.

Jugend, Gast: 1. Michael Schneider 94; 2. Markus Schweiger 91; 3. Simon Wimmer und Gabriel Mayer je 85. – Schützen: 1. Michael Seehuber 84/84; 2. Sebastian Posch 84/76.

Damen, Gast: 1. Clarissa Luppa 94; 2. Silvia Pletschacher 92; 3. Verena Dandl 90. – Schützen: 1. Maria Zenz 97; 2. Alexandra Günther 96; 3. Silvia Rudholzer 91.

Herren, Gast: 1. Bastian Baumgartner 98; 2. Manuel Georg, Beppo Hofmann und Christian Luppa je 97/93. – Schützen: 1. Martin Dandl 98/96; 2. Hans Rosenegger 98; 3. Sepp Rudholzer 97.

Senioren, Gast: 1. Josef Schweiger 89/86; 2. Franz Mayer sen. 89/79; 3. Fritz Mayer 85. – Schützen: 1. Josef Kröger 97/92; 2. Josef Georg 97; 3. Rainer Baumgartner 95.

Mannschaftspokal, Jugend: 1. De gmischdn Viere 316 Ringe, 2. Louna-Hütt´n I 316; 3. Louna-Hütt´n III 307; 4. Kiga-Freunde de Urlauber und Theaterverein Jugend I jeweils 304. – Damen: 1. Zistei Damen 342; 2. Scharmeß Damen I 322; 3. LUK HOMES Club 318; 4. Küken 307; 5. SV Wonneberg Damen II 300. – Allgemein: 1. Biebinger Modellflieger 377; 2. Radl Mayer I 371; 3. FFW Otting III 370; 4. Cafe Schulstraße II 366, 5. KSK II 364.

Meistpreis: 1. Freiwillige Feuerwehr Otting mit 34 Teilnehmern; 2. Musikkapelle Otting und DJK Otting, je 32; 4. KSK Otting, 23.

Letztendlich wurden noch knapp 110 Sachpreise vergeben. Erster wurde hier mit einem 7,2-Teiler Michael Dandl, der sich wohl den schönsten Preis des Dorfschießens sicherte – ein hochwertiges Fahrrad im Wert von 899 Euro. – Die weiteren Platzierungen: 2. Sebastian Anfang 11,8-Teiler; 3. Alois Prams 12,0; 4. Christian Reiter 12,2; 5. Martin Dandl 15,6.

Zum Schluss lobte Schützenmeister Parzinger alle Helfer rund ums Dorfschießen. Die wohl weiteste Anreise hatten die Schützenfreunde vom Schützenverein Lüdtkeheide aus Werne an der Lippe. fb