weather-image
22°

Heiße Rennen in Übersee

0.0
0.0

Auf heiße Rennen freuen sich die Motorsportfans an diesem Sonntag ab 10 Uhr in Übersee beim Stoppelfeldrennen des AMSC Übersee. Dieses Motocrossrennen beginnt am Sonntag in der Nähe des neuen Überseer Friedhofs südlich der Bahnlinie gegen 9.30 Uhr mit dem Training.


Zuvor, ab 7.30 Uhr, sind die technische Abnahme und um 9.15 Uhr die Fahrerbesprechung angesetzt. In jeder der sechs Klassen mit überwiegend Jugendlichen sind ein Trainingslauf und zwei Wertungsläufe vorgesehen.

Anzeige

Das Überseer Stoppelfeldrennen findet heuer im Rah-men des Chiemgau-Cross-Cups (CCC) statt und ist die dritte von vier Veranstaltungen. Es haben sich rund 125 Fahrer gemeldet Das Drei-Stunden-Enduro des MSC Tittmoning-Kirchanschöring bildet am 27. Oktober den Abschluss der Serie. bvd