Großer Erfolg bei der Prüfung

Bildtext einblenden
Zu zweit wurden bei den Prüfungen bei der PSG Traunstorf die Übungen auf Voltigierpferd Olicja absolviert.

13 Voltigiermädchen im Alter von 7 bis 13 Jahren absolvierten bei der Pferdesportgemeinschaft Traunstorf bei besten Bedingungen ihre Voltigierabzeichenprüfung mit Erfolg.


Seitdem der Lockdown in diesem Jahr vorbei war, trainierten die Voltigierer fleißig für diese Prüfung. Geübt wurde unter Anleitung des Trainerteams Barbara Lepstück und Antje Schimmelmann auf der Haflingerstute Olicja sowie unter Mithilfe von Maria Niederbuchner.

Fünf Voltigierer erlangten das Voltigierabzeichen 10, zwei das Voltigierabzeichen 9 und sechs Voltigierer das Voltigierabzeichen 7. Beim Abzeichen 7 sind fünf Übungen im Galopp gefordert. Dieses Abzeichen bestanden Amelie Neuhauser, Maya Neuhauser, Marie Günther, Paula März, Franziska Lederer und Josy Trepl.

Das Abzeichen 9 (zwei Übungen im Galopp und vier Übungen im Schritt) bewältigten mit Erfolg: Isabell Wiedemann und Marlene Frank. Fünf Übungen im Schritt waren beim Abzeichen 10 gefordert. Dieses bewältigten Johanna Weiß, Theresa Steiner, Sophia Nußbaumer, Paula Mijaljkovic und Anna Klemke mit Erfolg.

Souverän turnten die Mädchen ihre Übungen einzeln und zu zweit auf dem Pferd. Alle Teilnehmerinnen mussten auch das Pferd führen. Außerdem wussten die Voltigierer gut Bescheid in der Theorie und dem Umgang mit dem Pferd, unter anderem über ethische Grundsätze eines Pferdefreundes oder das Putzzeug und wie man damit umgeht. Richterin Beate Bauer gab am Ende noch gute Tipps für das weitere Training und alle Kinder konnten diese gleich auf dem Holzpferd umsetzen.

Voltigiererin Julia Moosmüller – die bereits alle Abzeichen absolviert hat – unterstützte diesmal die Prüfung als Schreiberin der Prüfungsergebnisse. Mit leuchtenden Augen nahm am Ende jeder Prüfling seine Urkunde und Anstecknadel in Empfang. fb

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein