weather-image
15°

Gesamtsieg für Julia Schönhuber

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Julia Schönhuber aus Trostberg sicherte sich den Gesamtsieg in der Springserie um den »Hindelang-U-21-Cup«. (Foto: Fotoagentur Dill)

Die Mühen des ausrichtenden PSC Ising haben sich gelohnt: Das internationale Hallen-Springturnier der Reiter auf Gut Ising wurde wieder zu einem vollen Erfolg. »Vor allem am Wochenende war die Halle rappelvoll, das war wirklich eine Superkulisse«, freute sich Turnierchef Sepp Beilmaier, der auch zahlreichen heimischen Reitern zu Topplatzierungen gratulieren durfte.


»Es wurden wieder großartige Leistungen geboten – auch der Nachwuchs hat sich von seiner allerbesten Seite gezeigt«, freute sich Beilmaier. Allen voran Julia Schönhuber (PSG Vier Jahreszeiten Waltersham). Im Finale des Hindelang-U21-Cups wurde die Trostbergerin zwar »nur« Zweite hinter Maximilian Lill (PSG Schweizer Hof), doch den Gesamtsieg in dieser attraktiven und hoch angesehenen Wettbewerbsserie ließ sie sich nicht mehr nehmen.

Anzeige

Constantin Honold (RFV Rupertiwinkel) wurde in der Springprüfung der Klasse S* mit Siegerrunde nur Achter, doch auch er feierte einen Gesamtsieg – und zwar im Amateurcup des FAB (Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport). »Da ist die Konkurrenz auch gewaltig«, stellte Sepp Beilmaier die Leistung Honolds in ein besonderes Licht.

Obwohl das Isinger Turnier eine Hallen-Konkurrenz war, zeigte sich der Turnierboss auch mit dem Wetter zufrieden. »Auch das hat gepasst, sodass alle im Freien gut abreiten konnten«, erklärte Beilmaier.

Keine großen Überraschungen waren die Siege von David Will und Sylvia Gugler – beide zwar für Pfungstadt startend, aber bekanntlich in Ising »groß« geworden. Darüber hinaus überzeugte Denise Strasser vom ausrichtenden PSC Ising mit einem Erfolg in der Springprüfung Klasse M*. Die wichtigsten Ergebnisse der heimischen Reiter in den Springen im Überblick:

David Will (RuF Pfungstadt): Sieg in der Springprüfung Klasse S mit Stechen*, Sieg in der Springprüfung Klasse M**, 5. in der Springprüfung Klasse S mit Stechen**.

Julia Schönhuber (PSG Vier Jahreszeiten Waltersham): Zweite in der Springprüfung Klasse S** mit Siegerrunde/Finale »Hindelang-U-21-Cup«, Zweite in der Springprüfung Klasse S mit Stechen*, 3. in der Springprüfung Klasse M**, Plätze 6 und 9 in der Springprüfung Klasse S*.

Sylvia Gugler (RuF Pfungstadt): Sieg in der Springprüfung Klasse M**, Vierte in der Springprüfung Klasse M*, Vierte in der Springprüfung Klasse S mit Stechen*.

Hendrik Gravemeier (RFV Rupertiwinkel): Platz drei in der Springprüfung Klasse S mit Stechen**, Fünfter in der Springprüfung Klasse M*, Platz vier in der Springprüfung Klasse M**.

Denise Strasser (PSC Ising): Sieg in der Springprüfung Klasse M*, Rang acht in der Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde.

Martin Will (PSC Ising): Zweiter in der Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde, Rang acht in der Springprüfung Klasse M*.

Isabella Beilmaier (PSC Ising): Platz vier in der Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde.

Carolin Nitzinger (RFV Högl-Anger): Dritte in der Springprüfung Klasse M*.

Philipp Kauer (RFV Rupertiwinkel): Rang sechs in der Springprüfung Klasse M*.

Barbara Meindl (RFV Rupertiwinkel): Achte in der Springprüfung Klasse M**.

Tamara Gschwendtner (RFV Rupertiwinkel): Platz acht in der Springprüfung Klasse M*.

Marlene Herzog (PSC Ising): Zehnte in der Springprüfung Klasse M**.

Christina Plereiter (RFV Rupertiwinkel): Rang sieben in der Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde.

Julia Guther (RC Stein): Sechste in der Ponystilspringprüfung Klasse A** mit Stechen). cs

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein