weather-image

Gemeinde zeichnet zahlreiche Sportler aus

An Voraussetzungen, um überdurchschnittliche Leistungen zu erbringen, mangelt es den Aktiven des Skiclubs Bergen offensichtlich wirklich nicht: Eine für Leistungssport aufgeschlossene Vorstandschaft, leistungsbezogene finanzielle Anreize, entsprechende Sportstätten und qualifizierte Trainer gehören dazu. Hinzu kommen verständnisvolle Eltern, die letztendlich die Basis für jede sportliche Laufbahn legen.

Bei der gemeindlichen Sportlerehrung in Bergen wurden viele erfolgreiche Sportler des SC Bergen ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links): 1. Vorsitzender Dr. Jürgen Schmid, Sebastian Rausch, Lisa Marie Schrankl, Martin Rausch, Iris Grandl, Andreas Bauer, Georg Hegele, Korbinian Raschke, Walter Bauer, Bürgermeister Bernd Gietl. (Foto: Anfang)

Allein das positive Umfeld mache noch keinen Spitzensportler, sagte Bürgermeister Bernd Gietl in der Winterabschlussfeier im Festsaal, in dessen Rahmen die gemeindliche Sportlerehrung 2013 vorgenommen wurde. »Es bedarf vielmehr Talents und Tugenden wie Ausdauer, Härte und Disziplin, um die Ehrungskriterien der Gemeinde Bergen zu erfüllen.« (Chiemgaumeister, Bayerische Meisterschaft Platz 1 bis 5, Deutschlandpokal Platz 1 bis 5, Deutsche Meisterschaft Platz 1 bis 10).

Anzeige

Der Bürgermeister gratulierte auch im Namen des Gemeinderates für Leistung und Einsatzbereitschaft. Die Erfolge der neun Aktiven bezeichnete er als einen weiteren Beitrag zur Festigung Bergens als sportliche Gemeinde.

Herausragende Ergebnisse bei internationalen Wettbewerben: Biathlon-Juniorenweltmeisterschaft in Obertilliach/Österreich: Korbinian Raschke, Biathlon-Einzellauf 5. und 11. im Biathlonsprint; IBU-Cup Osrblie/Slowenien Staffelsieg.

European Youth Olympic Festival Brasow/Rumänien: Georg Hegele, Rang 8 im Riesentorlauf und Rang 9 im Slalom. – Senioren-Weltmeisterschaft Megeve/Frankreich: Walter Bauer, Bronze im Slalom, 5. im Super-G.

Deutsche und Bayerische Meisterschaften: Korbinian Raschke: Deutscher Juniorenvizemeister Biathlon Sprint, Deutscher Juniorenmeister Verfolgung, Deutscher Vizemeister Biathlon-Staffellauf.

Georg Hegele: Deutscher Jugendmeister Riesentorlauf, Deutscher Jugendvizemeister Slalom, Bronzemedaille Deutsche Meisterschaft Teamwettbewerb, Bayerischer Jugendvizemeister Slalom, Deutschlandpokal-Gesamtwertung 2012/13 Jugend 2.

Walter Bauer: Deutscher Seniorenmeister Super G- und Deutscher Seniorenmeister Riesentorlauf, Deutscher Vizemeister Slalom, Bayerische Meisterschaft Bronze.

Sebastian Rausch: Bayerischer Seniorenmeister Riesentorlauf, Deutscher Senioren-Vizemeister Super-G, Deutsche Seniorenmeisterschaft Riesentorlauf Bronze, Deutschlandpokal-Gesamtwertung 2012/13 Herren 3.

Deutschlandpokal Platz 1 bis 5: Iris Grandl, Korbinian Raschke, Sebastian, Martin und Michael Rausch, Lisa Marie Schrankl, Andreas Bauer. ng