weather-image

Gelungener Saisonauftakt

0.0
0.0

Mit einem souverän erspielten 17:9-Auswärtssieg beim SV Bruckmühl II sorgten die Handballerinnen des SBC Traunstein für einen gelungenen Saisonauftakt in der Bezirksklasse Oberbayern Gruppe III. Vor allem die vier eingesetzten Nachwuchsspielerinnen Louisa Hoffmann, Sandra Köhn, Leslie Geisberger und Christina Zech waren ein wichtiger Bestand des Teams und machten letztlich den Unterschied aus.


In der ersten Halbzeit kamen die Kreisstädterinnen indes noch nicht so recht in Tritt. Viele technische Fehler nach erzielten Ballgewinnen sorgten für eine holprige erste Spielhälfte, die die SBC-Damen dennoch mit 5:7 für sich entschieden.

Anzeige

In der zweiten Hälfte drehte die Mannschaft um Spielmacherin Claudia Enzinger richtig auf. Neben einem druckvollen Angriffsspiel wurde zudem fleißig kombiniert, sodass die Führung nach 36 Minuten auf 10:5 ausgebaut wurde. Gegen die gut organisierte SBC-Abwehr um Julia Behr fand der SV Bruckmühl nur wenige Ideen; zumal sich Torfrau Christine Augustin wieder als sicherer Rückhalt erwies. Die daraus resultierenden Ballgewinne wurden durch Sandra Köhn und Leslie Geisberger über die »Zweite Welle« eiskalt zu weiteren Torerfolgen genutzt. Auch aus dem Rückraum zeigte sich der SBC präsent; bis zur 44. Minute wurde die Führung auf 14:7 ausgebaut.

Nachwuchstorfrau Louisa Hoffmann, die in dieser Spielphase für Christine Augustin eingewechselt wurde, zeigte ebenfalls eine starke Leistung. Enzinger im Eins-gegen-eins-Spiel sowie Andrea Strasser mit einigen starken Einzelleistungen vom Kreis sorgten für den verdienten Sieg.

Für den SBC Traunstein spielten Christine Augustin und Louis Hoffmann im Tor sowie Christina Zech (1), Angela Eder, Sandra Köhn (2/1), Melanie Jobst (1), Andrea Strasser (4), Leslie Geisberger (3), Claudia Enzinger (5), Sabine Rist und Julia Behr. ala

- Anzeige -