weather-image
21°

Gastgeber Schnaitsee mit guter Leistung

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Rassige Duelle um den Ball zeigten die Spieler beim Meisterturnier der E-Junioren in Schnaitsee, so wie hier im Spiel zwischen dem TSV Bergen und dem SVL Tacherting.

Beim Meisterturnier der Fußball-E-Junioren des Kreises Inn/Salzach in Schnaitsee holte sich der SV Wacker Burghausen unter 15 angetretenen Mannschaften den Titel. Startberechtigt in Schnaitsee waren alle E-Junioren-Mannschaften des Kreises Inn/Salzach, die sich in ihren Gruppen die Titel geholt hatten.


Da einige Teilnehmer kurzfristig abgesagt hatten, war Gruppenjugendleiter Frank Maier vom TSV Taufkirchen – der die Veranstaltung in Schnaitsee perfekt organisiert hatte – froh darüber, dass der FC Grünthal und Gastgeber Schnaitsee mit ihren Mannschaften einsprangen. Erster und Kreismeister wurde der SV Wacker Burghausen vor dem SV Winhöring und dem TV Kraiburg. Es folgten: 4. SV Rohrdorf-Thansau; 5. SVL Tacherting; 6. SV Oberndorf; 7. TSV Schnaitsee; 8. SV Kirchanschöring; 9. FC Grünthal; 10. Schonstett/Griesstätt; 11. TSV Übersee; 12. TSV Bergen; 13. TV Feldkirchen; 14. TSV Kastl; 15. SV Erlbach. fb

Anzeige