Fußball-Schmankerl in der Vorbereitung

Bildtext einblenden
Für Patrick Schön und sein Team wird's endlich wieder ernst: Nach dem zweiten Corona-Lockdown bestreitet der SB Chiemgau Traunstein am Dienstag sein erstes Testspiel in Österreich. (Foto: Weitz)

Die Landesliga-Fußballer des SB Chiemgau trainieren seit einer Woche wieder und bereiten sich auf den Start der neuen Saison am 24. Juli gegen den TSV Eintracht Karlsfeld vor. In der Vorbereitung dürfen sich die Fans aber schon auf ein paar echte Fußball-Leckerbissen freuen! Sechsmal hat SBC-Trainer Rainer Elfinger demnach Zeit, seine erste Elf zu finden.


Los geht der Testspielreigen bereits am Dienstag um 19 Uhr – und zwar in Österreich. Gespielt wird in Anif. Ein paar Tage später steht das erste von vier Derbys auf dem Vorbereitungsplan. Der SB Chiemgau reist am Samstag, 26. Juni, zum Bezirksligisten ESV Freilassing. Wann die Partie angepfiffen wird, ist noch offen.

Ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten gibt es am Dienstag, 29. Juni, um 19 Uhr: An diesem Tag treten die Traunsteiner beim Bezirksliga-Aufsteiger TSV Siegsdorf an – und dort sind mit Stefan Mauerkirchner, Josef Wittmann, Felix Maaßen und Mateusz Galanek bekanntlich gleich einige ehemalige SBC-Spieler aktiv.

Die heimischen Fans können sich auf Sonntag, 4. Juli, 14 Uhr, freuen. Dann geht's nämlich auch auf eigener Anlage wieder hoch her. Mit dem Regionalligisten TSV 1860 Rosenheim ist auch gleich ein Hochkaräter im Jakob-Schaumaier-Sportpark zu Gast. Beim Viertligisten ist ja Linor Shabani unter Vertrag, der in der Saison 2017/18 vom TSV 1860 Rosenheim zum SBC gewechselt war. Damals waren die Traunsteiner sensationell in die Bayernliga Süd aufgestiegen, mussten aber nach einem Jahr schon wieder runter – und Shabani ging zurück zum TSV 1860 Rosenheim.

Das nächste Fußball-Schmankerl wird bereits am Samstag, 10. Juli, serviert. An diesem Tag gibt's nämlich das Derby SB Chiemgau Traunstein gegen den Bayernligisten SV Kirchanschöring. »Wo und wann gespielt wird, ist aber noch nicht fix terminiert«, informierte SBC-Abteilungsleiter Uli Habl.

Auch am 17. Juli will der SBC nochmals testen – es soll quasi die Generalprobe für den Ligastart werden. »Für diesen Termin suchen wir allerdings noch einen Testspielgegner«, sagte Habl.

SB

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein