weather-image
18°

Fußball-A-Klasse Gruppe VII

0.0
0.0

Reit im Winkl - By. Gmain 1:2


Eine 1:2-Niederlage musste der FC Reit im Winkl im Spiel der Fußball-A-Klasse Gruppe VII gegen den WSC Bayerisch Gmain hinnehmen. Damit ist der FC Reit im Winkl nach fünf Spielen weiterhin ohne Punktgewinn.

Anzeige

Das Spiel begann gut für den FC Reit im Winkl, bereits nach sieben Minuten versenkte Fabian Schlechter den Ball aus zehn Meter zum 1:0 im Netz.

Daraufhin hatten die Gastgeber weiterhin viel Platz im Mittelfeld und erspielten sich zahlreiche Strafraumszenen, die Chancen wurden allerdings oft leichtfertig vergeben. So ging man mit dem knappen Vorsprung in die Pause.

In der zweiten Hälfte änderte sich das Szenario, die Bayerisch Gmainer wurden stärker und kamen nun ihrerseits zu Chancen. Nach einem Ballgewinn in der 50. Minute erhielt Martin Ertl das Leder, setzte sich gegen die zu passive Heimabwehr stark durch und glich zum 1:1 aus.

Die Gastgeber vergaben weiterhin gute Chancen, der Gegner wurde aufgebaut. Nach 58 Minuten verloren die FCler erneut den Ball, Dietmar Nagelmüller wurde nicht konsequent attackiert und verwandelte zum 1:2.

Reit im Winkl gab nicht auf und erspielte sich noch einige gute Chancen, die aber zum Teil kläglich vergeben wurden. Es blieb beim 1:2. Nach dem fünften Spiel in Folge ohne Punktgewinn werden die Mannen von Trainer Hrach nun Charakter zeigen müssen und dürfen nicht aufstecken. khs