weather-image
28°

Für Hammerau wird’s langsam eng

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Voller Einsatz: Michael Müller (links, hier gegen den Ebersberger Julian Behr) brachte den TuS in Führung und holte mit seinem Team immerhin einen Punkt gegen den TSV. (Foto: Weitz)

Am 23. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Ost hat der FC Hammerau das Kellerduell gegen den TSV Dorfen mit 1:2 verloren. Damit wird die Luft für den Tabellenletzten aus dem Berchtesgadener Land immer dünner. Acht Punkte beträgt der Rückstand der Branislav-Aleksic-Elf auf den Relegationsrang.


An der Spitze ließ der ESV Freilassing zwar erneut Federn (nur 0:0 gegen ASV Au) und führt jetzt nur noch mit fünf Zählern Vorsprung das Klassement an, die spielerische Leistung der Uli-Habl-Truppe lässt jedoch nicht unbedingt ein weiteres »Einknicken« erwarten. Für Spannung ist im Aufstiegskampf in Richtung Landesliga so oder so gesorgt, zumal die drei Verfolger der Grenzstädter – Ampfing, Kolbermoor und Kastl – ihre Aufgaben lösen konnten.

Anzeige

Bereits am morgigen Mittwoch geht’s mit den vier Nachholspielen Waging - Au (18 Uhr), Moosach - Ebersberg (18.15 Uhr), Hammerau - Freilassing (18.45 Uhr) und Kolbermoor - Ottobrunn (19.30 Uhr) weiter. Am Wochenende sind die Vertreter aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land dann wieder alle auswärts gefordert: Am Samstag müssen der ESV Freilassing (17.30 Uhr in Ebersberg) und der FC Hammerau ran (15 Uhr in Moosach), tags darauf – jeweils um 15 Uhr – sind dann der TuS Traunreut (in Ottobrunn) und der TSV Waging (bei der Bayernliga-Reserve des SV Heimstetten) an der Reihe.

TuS Traunreut - TSV Ebersberg 3:3 (2:2): Tore: 1:0 Michael Müller (6.), 2:0 Konstantin Klein (19.), 2:1 Stefan Lechner (21.), 2:2 Michael Barthuber (27.), 3:2 Johannes Schreiber (85.), 3:3 Georg Münch (92.). – Besonderheit: Gelb-Rote Karte für Georg Münch (Ebersberg/92.). – Zuschauer: 150.

TSV Waging - TSV Ottobrunn 4:0 (4:0): Tore: 1:0 Bernhard Mühlbacher (17.), 2:0 Stefan Mühlthaler (27.), 3:0 Bernhard Mühlbacher (28.), 4:0 Bernhard Mühlbacher (41.). – Besonderheiten: Simon Singhammer (Waging) scheitert mit Foulelfmeter an Michael Perkovic (60.); Gelb-Rote Karte für Tim Müllmaier (Ottobrunn/75.). – Zuschauer: 100.

ESV Freilassing - ASV Au 0:0 (0:0): Tore: Fehlanzeige. – Zuschauer: 140.

TSV Ampfing - TuS Raubling 3:2 (2:0): Tore: 1:0 Matthias Huber (20.), 2:0 Christoph Scheitzeneder (25.), 2:1 Lukas Schöffel (60.), 3:1 Birol Karatepe (76.), 3:2 Sebastian Huber (82.). – Zuschauer: 70.

TSV Moosach - SV-DJK Kolbermoor 0:3 (0:0): Tore: 0:1 Tobias Hotter (52.), 0:2 Patrick Eder (67.), 0:3 Nadil Buljubasic (87.). – Zuschauer: 100.

VfL Waldkraiburg - SC Baldham-Vaterstetten 1:1 (1:1): Tore: 1:0 Nebojsa Gojkovic (16.), 1:1 Mansouri Alassani (21.). – Besonderheit: Andreas Schmalz (Baldham-Vaterstetten) scheitert mit Handelfmeter an Domen Bozjak (63.). – Zuschauer: 100.

TSV Kastl - SV Heimstetten II 2:1 (1:1): Tore: 0:1 Emanuele Fino (11.), 1:1 Pascal Kaiser (22.), 2:1 Pascal Kaiser (81.). – Zuschauer: 120.

FC Hammerau - TSV Dorfen 1:2 (1:1): Tore: 1:0 Goran Roksandic (28.), 1:1 Kevin Kostner (43., Foulelfmeter), 1:2 Markus Mittermaier (82.). – Zuschauer: 212. cs