weather-image
29°

Florian Knopf erkämpft Podestplatz

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Lob vom Ex-Bundestrainer der Skilangläufer, Jochen Behle, gab es für Florian Knopf (SLV Bernau). Knopf hatte beim 5-km-Skatingrennen der S 14 den zweiten Platz erkämpft. (Foto: Wolf)

Der erste Wettbewerb im Deutschen Schülercup der Skilangläufer fand auf der Ausweichstrecke in Westfeld statt. Dank der hervorragenden Arbeit des Skiclubs Westfeld und des Skiclubs Wundertshausen war die anspruchsvolle Loipe gut präpariert.


Die heimischen Skilangläufer konnten dabei am ersten Tag – hier stand ein Sprint auf dem Programm – nicht ganz vorne landen. Doch die meisten von ihnen kamen immerhin nach dem Prolog ins Viertelfinale, wo die besten 30 je Klasse antreten durften. Und im Distanzwettbewerb am zweiten Tag ging es bei fast allen besser.

Anzeige

Sogar für einen Podestplatz sorgte bei den Schülern 14 Florian Knopf (SLV Bernau), der über 5 km im Skating den zweiten Platz erkämpfte. Auch Antonia Stadler vom SC Schleching überzeugte mit Rang 12 bei den Schülerinnen 14. Die Ergebnisse im Überblick:

Schülerinnen 14, Sprint (0,6 km): 1. Sophia Schrenk, SKG Gersfeld, 27. Katharina Puff, WSV Aschau, 29. Verena Huber, WSV Samerberg, 31. Annabell Speicher, WSV Reit im Winkl, 35. Lena Strecha, SV Oberteisendorf, 56. Anja König, SC Ruhpolding. – 5-km-Lauf: 1. Sophia Scherm, SC Fischen 14:32,4 Minuten, 12. Antonia Stadler, SC Schleching + 1:00,3, 19. Katharina Puff + 1:10,6, 25. Annabell Speicher + 1:33,3, 30. Lena Strecha + 1:46,7, 40. Anja König + 2:11,5, 53. Verena Huber + 2:58,3.

Schülerinnen 15, Sprint (0,6 km): 1. Katharina Baum, SZ Brend, 20. Franziska Scheuerer, SLV Bernau, 25. Celina Biermaier, TSV Siegsdorf, 30. Laura Schörgnhofer, SV Oberteisendorf, 31. Theresa Stadler, SC Schleching, 33. Luci Biermaier, TSV Siegsdorf. – 5-km-Lauf: 1. Jenny Buhl, SC Fischen 13:59,4, 19. Celina Biermaier + 1:22,8, 22. Laura Schörgnhofer + 1:54,8, 23. Luci Biermaier + 1:56,1, 25. Theresa Stadler + 2:04,3, 30. Franziska Scheuerer + 2:25,3.

Schüler 14, Sprint (0,6 km): 1. Konstantin Müller, SWV Goldlauter, 20. Jonah Werner, SC Aising-Pang, 25. Florian Knopf, SLV Bernau, 27. Michael Scheck, WSV Aschau, 51. Philipp Stasswender, SC Vachendorf. – 5-km-Lauf: 1. Fabian Krämer, TuWi Adenau 13:39,4, 2. Florian Knopf + 18,2 Sekunden, 15. Jonah Werner + 1:01,1 20. Michael Scheck + 1:08,2, 46. Philipp Stasswender + 2:20,3.

Schüler 15, Sprint (0,6 km): 1. Julian Eff, SV Rotterode, 25. Sebastian Braun, SK Berchtesgaden, 48. Quirin Wolf, SC Ruhpolding. – 5-km-Lauf: 1. Chris Ole Sauerbrey, SC Steinbach-Hallenberg 13:12,6, 34. Sebastian Braun + 1:34,1, 44. Quirin Wolf + 2:35,7.

Der zweite Deutsche Schülercup ist für den 16./17. Februar in Steinheid geplant.

Der dritte und abschließende Wettbewerb in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding am 16./17. März. who