weather-image

Erste Niederlage für den SVS am dritten Bayernliga-Spieltag

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Saaldorfs Zerina Omeradzic (rechts) versuchte, vor der starken Gäste-Akteurin Lena Brecht am Ball zu sein. Links beobachtete Bettina Butzhammer die Szene. (Foto: Bittner)

Am dritten Spieltag der Fußball-Bayernliga hat es die Fußballerinnen des SV Saaldorf erwischt: Nach einem Sieg und einem Unentschieden setzte es gegen den Angstgegner SV Weinberg II mit 1:2 die erste Niederlage der Saison. Die Truppe von Trainer Peter Prechtl rutschte damit in der Tabelle auf den 6. Platz zurück, während Weinberg II nun Tabellendritter ist.


Der SVS hatte zunächst die Zügel in der Hand und ging in der 30. Minute auch verdient in Führung. Martina Aglassinger sorgte für das 1:0. Doch die Freude der Heimelf währte nicht lange, denn Lena Pfenning glich noch vor der Pause für die Gäste aus. Die zweite Halbzeit war ausgeglichen, doch Weinberg II hatte das bessere Ende für sich. Anika Lechner erzielte quasi in letzter Minute den Siegtreffer 2:1.

Anzeige

In der Bezirksoberliga hat die DJK Otting im ersten Heimspiel der Saison gegen den TSV Gilching-Argelsried eine herbe 0:5-Niederlage einstecken müssen. Der Vizemeister der vergangenen Saison reiste ambitioniert an, aber auch die Ottingerinnen wollten an ihren 4:2-Auftaktsieg beim SV RW Überacker anschließen.

Zunächst sah es auch gut für die Heimelf aus. Otting war spielbestimmend und erarbeitete sich gute Chancen. Die beste hatte Theresa Maric, als ihr Ball knapp das lange Eck verfehlte. Nach 24 Minuten hatten auch die Gäste ihre erste richtig gute Chance: Eine Flanke von rechts bekam die DJK nicht aus der Gefahrenzone, der Ball sprang an den Pfosten und mit viel Glück wieder heraus, wo Pati Neumann dann klären konnte.

Ab diesem Zeitpunkt lief bei der DJK nichts mehr zusammen. Viele Fehlpässe schlichen sich ein, der Spielaufbau wirkte fahrig und unkonzentriert. Das Freistoßtor durch Sarah Lapu gab ihnen dann den Rest (26.). Als dann kurz vor der Halbzeit erneut durch einen Freistoß das 2:0 durch Pia Amofa-Antwi fiel, war die Luft raus bei Otting.

Nach dem Seitenwechsel spielte quasi nur noch Gilching und ohne Ottings Torfrau Maria Eisenreich wäre der Spielstand wohl noch höher ausgefallen. Die Tore drei, vier und fünf gingen allesamt auf das Konto von Dewi Johannsen.

In der Bezirksliga I landete die SG Fridolfing/Laufen/Leobendorf den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Beim 3:1-Erfolg beim TSV Neubeuern trafen für den Tabellenzweiten Stephanie Mühlthaler (21. und 68.) sowie Verena Weber (45.). Der SV Saaldorf II wartet hingegen auch nach dem zweiten Spieltag auf den ersten Punktgewinn. Die Bayernliga-Reserve unterlag gegen den TSV St. Wolfgang II mit 1:2. Das Ausgleichstor von Julia Berger (48.) war am Ende zu wenig. Für die Gäste trafen Lisanne Kärtner (24.) und kurz vor Schluss noch Nina Grundner (88.).

Am ersten Spieltag der Kreisliga III setzte es für die DJK Nußdorf eine 2:5-Niederlage beim TSV Aßling. Die Freude über das Nußdorfer Führungstor durch Angela Enzinger (10.) währte nur bis zur 21. Minute, dann glich Ulrike Lemmrich aus. Sandra Funkenhauser brachte die Heimelf in Führung (48.). Die DJK schlug nochmals zurück, aber der Treffer von Nadine Draßner (72.) war zu wenig. Sandra Funkenhauser (76./Elfmeter); Anna Thaller (79.) und erneut Funkenhauser (85.) machten den Aßlinger Sieg perfekt. Besser lief es für den FC Hammerau in dieser Spielklasse, der durch einen Treffer von Victoria Wiesner (50.) gegen den TV 1868 Burghausen mit einem 1:0-Sieg erfolgreich in die Spielzeit gestartet ist.

Bayernliga

SV Saaldorf - SV Weinberg II 1:2 (1:1). Tore: 1:0 Marina Aglassinger (30.); 1:1 Lena Pfenning (43.); 1:2 Anika Lechner (90.).

Bezirksoberliga

DJK Otting - TSV Gilching 0:5 (0:2). Tore: 0:1 Sarah Lapuh (26.); 0:2 Pia Amofa-Antwi (42.); 0:3 Dewi Johannsen (60.); 0:4 Dewi Johannsen (67.); 0:5 Dewi Johannsen (87.).

Bezirksliga I

SV Saaldorf II - TSV St. Wolfgang 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Lisanne Kärtner (24.); 1:1 Julia Berger (48.); 1:2 Nina Grundner (88.).

TSV Neubeuern - SG Fridolfing/Laufen/Leobendorf 1:3 (1:2). Tore: 1:0 Lena Ass (4.); 1:1 Stephanie Mühlthaler (21.); 1:2 Verena Weber (45.); 1:3 Stephanie Mühlthaler (68.).

Kreisliga III

TSV Aßling - DJK Nußdorf 5:2 (1:1). Tore: 0:1 Angela Enzinger (10.); 1:1 Ulrike Lemmrich (21.); 2:1 Sandra Funkenhauser (48.); 2:2 Nadine Draßner (72.); 3:2 Sandra Funkenhauser (76./Elfmeter); 4:2 Anna Thaller (79.); 5:2 Sandra Funkenhauser (85.).

FC Hammerau - TV 1868 Burghausen 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Victoria Wiesner (50.).

Kreisklasse III

TSV Altenmarkt - SG Oberteisendorf/Petting/Weildorf 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Anna Aschauer (3.); 0:2 Alina Ehrenlechner (57.); 0:3 Selina Schmid (65./Eigentor); 1:3 Julia Nieder (76.).

SG Feldkirchen/Vagen - SV Neukirchen 1:1 (1:1). Tore: 0:1 Theresa Wurm  (4.); 1:1 Tanja Gotzler (39.). SB

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein
Einstellungen