weather-image
25°

Erfolgreiche Saison beendet

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Holte sich den Gesamtsieg beim Deutschlandpokal der Biathleten: Simon Groß vom SC Ruhpolding. (Foto: Wukits)

Im Rahmen einer zünftigen Abschlussfeier haben die heimischen Nachwuchs-Biathleten am Stützpunkt Ruhpolding auf eine erfolgreiche Saison zurückgeblickt. Allerdings mischte sich auch etwas Wehmut in die Veranstaltung, denn Stützpunkttrainer Tobias Reiter wechselt als Co-Trainer zur deutschen Damen-Weltcupmannschaft.


Höhepunkt der abgelaufenen Saison war zweifelsfrei die Jugend- und Junioren-WM in den USA. Dabei gab es Gold für die Staffel, in der Matthias Dorfer (Marzoll) sowie Roman Rees und Philipp Nawrath stand. Dazu kamen jeweils zwei Silbermedaillen für Anna Weidel (Kiefersfelden) und Marco Groß (Ruhpolding).

Anzeige

Darüber hinaus erreichten Simon Groß (J 16) vom SC Ruhpolding, Marinus Veit (J 17/Kiefersfelden, Anna Weidl und Sophia Schneider (J 17) vom SV Oberteisendorf vier Gesamtsiege im Deutschlandpokal. Knapp verpasst hat diesen Marco Groß (J 18). Er konnte wegen der Teilnahme an der WM in der Schlussphase des Deutschlandpokals nicht mehr punkten. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Sieger David Zobel wurde er Zweiter. Den dritten Platz erreichte Dominic Schmuck vom SC Schleching. Bei den Junioren schaffte es Matthias Dorfer vom SV Marzoll auf den vierten Platz, auch er verlor wichtige Punkte wegen der Junioren-WM.

Erwähnenswert sind auch die siebten Plätze von Niklas Homberg vom SK Berchtesgaden bei den Junioren und Elisabeth Sklorz vom SC Ruhpolding in der Klasse J 16 und Marion Deigentesch vom SV Oberteisendorf.

Passend zu den Erfolgen war zum Schluss auch das traditionelle Fußballspiel zwischen Sportlern und Trainer, Betreuern und Eltern. Nachdem bisher die Sportler immer den Kürzeren gezogen hatten, gewannen sie diesmal mit 5:3. Abschließend bedankte sich Trainer Reiter bei allen, die die Sportler während der gesamten Saison unterstützt hatten; unter anderem Christian Hochreiter, Manfred Hobmaier, Thomas Kellerer, Rudi Schrötter und Harti Lauber als Wachser.

Dazu kommen die Trainer Franz Lankes, Jürgen Biermaier, Tamara Lankes und Hermann Herzog als Trainer sowie Herbert Hochreiter vom Förderverein Biathlon-Idee. SHu.